Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Fight Night 2004 - Realistisches Box-Highlight

Innovative Steuerung für die jährliche Neuauflage des Kampfsport-Titels

Unter dem Namen Knockout Kings veröffentlichte Electronic Arts in den letzten Jahren eine ganze Reihe von Boxspielen, die mit schicker Präsentation und zugänglichem Gameplay aufwarteten, wahre Box-Fans auf Grund der kaum vorhandenen taktischen Möglichkeiten aber ein wenig enttäuschten. Für die diesjährige Neuauflage hat man dem Titel aber eine gründliche Generalüberholung spendiert - und daher auch gleich einen ganz neuen Namen verpasst.

Die prinzipiellen Spiel-Modi von Fight Night 2004 bieten wenig Neues: Entweder man entscheidet sich für einen kleinen Schaukampf für zwischendurch, trainiert ein wenig die eigenen Fähigkeiten oder wählt den zentralen Karriere-Modus. Das Vorgehen in Letzterem ist bekannt - man wählt einen Boxer aus, beginnt in schäbigen Hinterhof-Boxringen und tut alles dafür, um im Laufe der Zeit zum berühmten Box-Champion aufzusteigen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Was Fight Night 2004 allerdings deutlich von den Vorgängern unterscheidet ist die gründlich überarbeitete Steuerung, bei der man sowohl auf der Xbox als auch an der PS2 mit den beiden Analog-Sticks arbeitet. Während der linke Stick zur Bewegung, dem Kreisen im Ring und der Deckung dient, lassen sich per rechtem Stick sämtliche Schlagvarianten austeilen. Nach ein bisschen Übungszeit klappt das hervorragend - auch komplexere Kombos gehen leicht von der Hand, zudem hat man wirklich das Gefühl, sämtliche Bewegungsfeinheiten des boxenden Alter Ego zu beeinflussen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ein Skill-System sorgt dafür, dass jeder Boxer etwas anders agiert - der eine kann kraftvoller zuschlagen, der andere verlässt sich mehr auf seine Schnelligkeit. Die einzelnen Charakterwerte lassen sich vor den Kämpfen in kleinen Mini-Spielen wie dem Malträtieren eines Sandsacks trainieren - je besser das eigene Timing, desto mehr Skill-Punkte darf man hinterher einsacken und auf die einzelnen Werte verteilen.

Spieletest: Fight Night 2004 - Realistisches Box-Highlight 

eye home zur Startseite
Heins89 29. Jun 2006

ne leider nicht, so weit ich weiß! warte auch schon lange darauf!

andy 29. Mär 2006

hallo hab nun auch das game kotzt einen echt an das man viel verteilen muß und doch meißt...

Beckz 22. Feb 2006

Erstmal zu euren kommentaren... regt ecuh net auf.. sowas kommt nur bei raus wenn man mal...

Alexander 13. Jul 2004

Wiso gibt es eigentlich so gut wie alle Kampfspiele nur für die Konsole?Ich würde gerne...

braincrusha 10. Mai 2004

ich have 4 shortem die demo geplayed also wenn dann oberflashig *lol*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn, Wiesbaden
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. SYNCHRON GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    Dungeon Master | 03:49

  2. Re: Zu schnell eingegeben!?

    My1 | 03:43

  3. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  4. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  5. 4-2

    Stegorix | 01:47


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel