Spieletest: Fight Night 2004 - Realistisches Box-Highlight

Innovative Steuerung für die jährliche Neuauflage des Kampfsport-Titels

Unter dem Namen Knockout Kings veröffentlichte Electronic Arts in den letzten Jahren eine ganze Reihe von Boxspielen, die mit schicker Präsentation und zugänglichem Gameplay aufwarteten, wahre Box-Fans auf Grund der kaum vorhandenen taktischen Möglichkeiten aber ein wenig enttäuschten. Für die diesjährige Neuauflage hat man dem Titel aber eine gründliche Generalüberholung spendiert - und daher auch gleich einen ganz neuen Namen verpasst.

Artikel veröffentlicht am ,

Die prinzipiellen Spiel-Modi von Fight Night 2004 bieten wenig Neues: Entweder man entscheidet sich für einen kleinen Schaukampf für zwischendurch, trainiert ein wenig die eigenen Fähigkeiten oder wählt den zentralen Karriere-Modus. Das Vorgehen in Letzterem ist bekannt - man wählt einen Boxer aus, beginnt in schäbigen Hinterhof-Boxringen und tut alles dafür, um im Laufe der Zeit zum berühmten Box-Champion aufzusteigen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Fight Night 2004 - Realistisches Box-Highlight
  2. Spieletest: Fight Night 2004 - Realistisches Box-Highlight

Screenshot #1
Screenshot #1
Was Fight Night 2004 allerdings deutlich von den Vorgängern unterscheidet ist die gründlich überarbeitete Steuerung, bei der man sowohl auf der Xbox als auch an der PS2 mit den beiden Analog-Sticks arbeitet. Während der linke Stick zur Bewegung, dem Kreisen im Ring und der Deckung dient, lassen sich per rechtem Stick sämtliche Schlagvarianten austeilen. Nach ein bisschen Übungszeit klappt das hervorragend - auch komplexere Kombos gehen leicht von der Hand, zudem hat man wirklich das Gefühl, sämtliche Bewegungsfeinheiten des boxenden Alter Ego zu beeinflussen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ein Skill-System sorgt dafür, dass jeder Boxer etwas anders agiert - der eine kann kraftvoller zuschlagen, der andere verlässt sich mehr auf seine Schnelligkeit. Die einzelnen Charakterwerte lassen sich vor den Kämpfen in kleinen Mini-Spielen wie dem Malträtieren eines Sandsacks trainieren - je besser das eigene Timing, desto mehr Skill-Punkte darf man hinterher einsacken und auf die einzelnen Werte verteilen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Fight Night 2004 - Realistisches Box-Highlight 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Heins89 29. Jun 2006

ne leider nicht, so weit ich weiß! warte auch schon lange darauf!

andy 29. Mär 2006

hallo hab nun auch das game kotzt einen echt an das man viel verteilen muß und doch meißt...

Beckz 22. Feb 2006

Erstmal zu euren kommentaren... regt ecuh net auf.. sowas kommt nur bei raus wenn man mal...

Alexander 13. Jul 2004

Wiso gibt es eigentlich so gut wie alle Kampfspiele nur für die Konsole?Ich würde gerne...

braincrusha 10. Mai 2004

ich have 4 shortem die demo geplayed also wenn dann oberflashig *lol*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. Linux: Erste stabile X-Server-Veröffentlichung seit drei Jahren
    Linux
    Erste stabile X-Server-Veröffentlichung seit drei Jahren

    Schon lange wird darüber diskutiert, dass der X.org X-Server kaum noch weiterentwickelt und gepflegt wird. Nun gib es eine neue Version.

  2. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt kommt aus Japan.

  3. Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis
     
    Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis

    Eine große Auswahl an leistungsstarken Kopfhörern von Beats befindet sich bei Saturn derzeit im Sonderangebot. Die Aktion läuft aber nicht mehr lange.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) [Werbung]
    •  /