Abo
  • Services:
Anzeige

PalmOS-5-Tool: Mehr Programme per Applikationstaste starten

Mit Applikationsknöpfen bequem bis zu 40 Applikationen aufrufen

Das Shareware-Tool 123-Launch beschert PalmOS-5-Geräten die Möglichkeit, mit einem der Applikationsknöpfe jeweils bis zu fünf Applikationen bequem aufrufen zu können. Je nachdem, ob der eigene PDA zwei oder vier Hardware-Tasten besitzt, lassen sich somit 10 oder sogar 40 Applikationen auf einfache Weise starten.

123-Launch-Aufruf
123-Launch-Aufruf
Für den Aufruf verschiedener Applikationen per 123-Launch wird die betreffende PDA-Taste einfach mehrfach kurz hintereinander betätigt, bis die gewünschte Applikation ausgewählt ist und dann gestartet wird. Das Tool blendet dazu bei Betätigung einer der Tasten ein kleines Pop-Up-Menü ein, indem die zugewiesenen Programme gelistet sind. Mit jeweils einem Tastendruck springt der Listen-Cursor von einer Applikation zur nächsten. Will man etwa die in der Liste vierte Applikation aufrufen, drückt man einfach den Knopf vier Mal hintereinander.

Anzeige

Konfiguration
Konfiguration
Neben dem Start von Applikationen bietet das Tool die Möglichkeit, das Menü aufzurufen, die Bildschirmtastatur einzublenden, eine Suche zu initiieren, das Gerät zu verriegeln, auszuschalten oder die Display-Beleuchtung umzuschalten.

Die Shareware 123-Launch ist ausschließlich für PalmOS 5 geeignet und kann nicht mit Geräten eines älteren PalmOS-Betriebssystems verwendet werden. Die Software steht in einer 30-Tage-Testversion kostenlos zum Download bereit und kann für 4,95 US-Dollar etwa bei PalmGear.com bestellt werden.


eye home zur Startseite
palmer 11. Mai 2004

wie heißt denn ein entsprechendes Freeware-Tool? Danke

timcn 08. Mai 2004

Hmm, irgendwie kommt mir die Meldung wie Werbung vor. Sonst werden doch auch nicht alle...

quarks 08. Mai 2004

LOL, genau das selbe hab ich mir auch beim lesen des artikels gedacht. Es lebe das Patetenamt

AnoCo 07. Mai 2004

Hat M$ nicht gerade ein Paten erhalten das eine solchen Benutzung von Knöpfen schützt...

jaja 07. Mai 2004

Bevor ich mir merke, hinter welcher Tastengruppe nun welche Anwendung versteckt ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Lidl Digital, Berlin, Leingarten
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Tamm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Nö

    HerrMannelig | 18:41

  2. Re: frage: notruf?

    Faksimile | 18:40

  3. Re: Die sollen erstmal ihr normales Vectoring...

    volkeru | 18:39

  4. Re: das erinnert mich an Vivo

    User_x | 18:39

  5. Re: Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt...

    kaklaka | 18:37


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel