• IT-Karriere:
  • Services:

AMD senkt Opteron-Preise

Opteron wird bis zu 44 Prozent billiger

AMD senkt die Preise für seine 64-Bit-Server-Prozessoren zum Teil deutlich. Der Opteron 148 für 1-Prozessor-Server und -Workstations sinkt beispielsweise um 44 Prozent im Preis. Aber auch die Chips für Systeme mit bis zu zwei bzw. bis zu acht Prozessoren werden billiger.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Opteron 148 kostet nun statt 733,- US-Dollar nur noch 417,- US-Dollar. Die Preise der anderen Opterons für Ein-Prozessor-Systeme bleiben gleich.

Stellenmarkt
  1. BIG direkt gesund, Dortmund
  2. MAN Energy Solutions SE, Oberhausen

Die Opterons der Serie 2xx sinken durchweg im Preis, wenn auch weniger deutlich: Der Opteron 248 sinkt von 815,- auf 690,- US-Dollar und der Opteron 246 von 690,- auf 455,- Euro. Die kleinsten der CPUs für Dual-Prozessor-Systeme kosten nun 316,- bzw. 209,- US-Dollar statt bisher 455,- und 316,- US-Dollar. Die Varianten 246 HE und 240 EE kosten statt bisher 851,- nun 690,- US-Dollar.

Der Opteron 848 sinkt von 1.514,- auf 1.165,- US-Dollar und der 846 von 1.165,- auf 873,- US-Dollar. Die Chips 844, 842 und 840 kosten nun allesamt 698,- US-Dollar, 846 HE und 840 EE 1.165,- statt bisher 1.514,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Angel 08. Mai 2004

Dumme Frage, aber wenn die alle das gleiche kosten und der 844 doch der schnellste ist...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /