Prince of Persia 2 kommt - mit individuellem Kampfsystem

Präsentation auf der E3 2004

Obwohl sich die Neuauflage des PC-Klassikers "Prince of Persia" nicht so gut verkaufte, wie es sich Ubi Soft wohl gewünscht hatte, werkelt man in den kanadischen Entwicklungsstudios des Publishers derzeit an "Prince of Persia 2". Vor allem durch ein ausgefeiltes Kampfsystem soll sich der Titel deutlich vom Vorgänger "The Sands of Time" unterscheiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In der Rolle des Prinzen muss sich der Spieler diesmal in einer düsteren Inselfestung bewehren, die die "größten Schrecken und Ängste der Menschheit beherbergt". Um dieser Mission gewachsen zu sein, greift man auf das so genannte "Free-Form-Fighting-System" zurück, das es dem Spieler ermöglichen soll, einen eigenen individuellen und einzigartigen Kampfstil zu entwickeln und diesen zur Beeinflussung von Umgebung und Zeit einzusetzen. Dabei kann auf ein mannigfaltiges Waffenarsenal zurückgegriffen werden, das durch die Kombination verschiedener Waffen verheerende Angriffe erlaubt. Nähere Details zur Funktionsweise dieses Systems nannte Ubi Soft bisher leider nicht.

Stellenmarkt
  1. Produktplaner / Requirements Engineer (m/w/d) - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. Softwareentwickler für Embedded Systems (m/w/d)
    MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
"Prince of Persia The Sands of Time war eines der meist erwarteten Spiele des Jahres 2003", meint Yves Guillemot, Ubi Softs Präsident und CEO. "Aufbauend auf diesem Meisterwerk gehen wir mit Prince of Persia 2 noch einen Schritt weiter, um die Marke Prince of Persia zur Referenz des Action-Combat-Genres zu machen. Wir werden eine noch perfektere Spielerfahrung liefern, die einmal mehr Kritiker und Spieler gleichermaßen begeistern wird".

Einen Veröffentlichungstermin sowie die Plattformen, für die das Spiel erscheinen soll, gab Ubi Soft noch nicht bekannt. Hierzu wird man wohl mehr auf der anstehenden E3 in Los Angeles erfahren können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


piratprince 13. Jun 2004

Ich sage nur Kate`s syncronstimme?? Ja ja du hast recht Achja das mit dem runterladen...

Benhadad 16. Mai 2004

Ich wollt noch hinzufügen,wenn die SpielProduzenten solche guten Games machen,und die...

Benhadad 16. Mai 2004

Leute ich hab mir Sands of Time schon vor Wochen gekauft,und diese Woche hab ichs mir...

upio 07. Mai 2004

war das Crackintro von SUBWAY *g*

Ankh 07. Mai 2004

Ich sag nur... http://www.amigaforever.com Ist saugeil. ;-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Medion Akoya P53004: Aldi-PC mit Ryzen und Windows 11 kostet 550 Euro
    Medion Akoya P53004
    Aldi-PC mit Ryzen und Windows 11 kostet 550 Euro

    Sechs Kerne und viel RAM: Der Akoya P53004 ist ein sehr gut ausgestatteter Aldi-PC, der bereits mit Windows 11 auf der SSD ausgeliefert wird.

  2. Delegated Recovery: Github beendet Account-Recovery über Facebook
    Delegated Recovery
    Github beendet Account-Recovery über Facebook

    Die von Facebook eingeführte Möglichkeit, beim Zurücksetzen von Passwörtern nicht mehr auf E-Mail zu setzen, konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /