Abo
  • Services:
Anzeige

1,2 Milliarden US-Dollar Schaden durch Phishing in den USA

Phishing-Attacken haben vor allem im letzten Jahr dramatisch zugenommen

So genannte Phishing-Attacken, also E-Mails, über die Angreifer versuchen, an Passwörter ihrer Opfer zu gelangen, nehmen zu und haben allein im letzten Jahr in den USA zu einem Schaden von rund 1,2 Milliarden US-Dollar geführt, so die Marktforscher von Gartner. Insgesamt 57 Millionen Amerikaner sollen bereits einmal entsprechende E-Mails erhalten haben.

Basierend auf einer Umfrage unter 5.000 erwachsenen Internet-Nutzern schließt Gartner daraus, dass rund 30 Millionen erwachsene Internet-Nutzer sicher glauben, schon einmal eine Phishing-Attacke erlebt zu haben. 27 Millionen sind der Meinung, schon einmal etwas Ähnliches beobachtet zu haben.

Anzeige

Zwar seien Phishing-Attacken nichts Neues, in den letzten zwölf Monaten hätten diese aber stark zugenommen. Das zeigen auch die Zahlen von Brightmail.

Den Ergebnissen der Gartner-Untersuchung zufolge sind die Angriffe recht erfolgreich, rund 19 Prozent der Betroffenen, d.h. rund 11 Millionen US-Bürger, haben bereits einmal auf einen entsprechenden Link geklickt. Rund 3 Prozent bzw. 1,78 Millionen Erwachsene in den USA hätten Angreifern persönliche Informationen beispielsweise zu ihren Bank-Accounts gegeben.


eye home zur Startseite
BlaM... 11. Mai 2004

:-P

BEMD 11. Mai 2004

Das ist garnicht der echte Bush, quarks...! Vorsicht! Betrug! Hilfe!

quarks 08. Mai 2004

Hehe, das sagt ja gerade der richtige. Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit steinen...

GW Bush 07. Mai 2004

Wenn meine fellow citizens so dumm sind, selber Schuld :)

BlaM... 07. Mai 2004

Wohl wahr. Mirkommen die Zahlen auch sehr "aus der Luft gegriffen" vor. Ich glaube...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  3. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  2. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  3. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  4. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  5. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  6. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  7. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  8. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  9. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  10. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Besiegelung und Zukunft

    ubuntu_user | 13:33

  2. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    thinksimple | 13:32

  3. Re: Oder für den "Airbag" für die Batterie ?

    bombinho | 13:31

  4. Re: Totalüberwachung

    FlockoMotion | 13:31

  5. Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS anpassen

    Friedhelm | 13:30


  1. 12:25

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:38

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel