Modding: Thermaltake bringt Speicherbausteine zum Leuchten

Speicherkühlrippen mit eingebauter LED-Lichtorgel

Wer sein Rechnerinnenleben zum Leuchten bringen will, kann dies auf vielfältige Weise mit Röhren, Lüfterbeleuchtungen, Einzel-LEDs, fluoreszierenden Flüssigkeiten in Wasserkühlungen, Schwarzlicht und nun auch mit Speicherkühlrippen arrangieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanesische Anbieter Thermaltake bringt entsprechende Bauteile zum Aufklipsen auf Speicherriegel auf den Markt. Die TrueLight Heat Spreader sind aus Aluminium und sollen außer der Kühlung auch noch mit den eingebauten fünf LEDs in blauer Farbe für ein Lichterspiel sorgen.

Thermaltake TrueLight Heat Spreader
Thermaltake TrueLight Heat Spreader
Stellenmarkt
  1. Software Consultant/IT Project Manager (m/w/d)
    ecovium GmbH, Neustadt, Düsseldorf, Pforzheim (Home-Office möglich)
  2. Team-Leiter:in (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationstechnik
    Hochschule Aalen, Aalen
Detailsuche

Dank der mitgelieferten Kontrolleinrichtung, die als PCI-Slotblech im Rechner verankert wird, kann man die Blinkreihenfolge der LEDs kontrollieren. Das Set soll auf alle Standard-DDR- und SDRAM-Module passen. Der Kühlkörper hat die Außenmaße von 133,8 x 26,8 x 2,7 mm.

TrueLight-Heat-Spreader-Set
TrueLight-Heat-Spreader-Set

Das Set soll im Juli 2004 auf den Markt kommen. Preise nannte Thermaltake noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nwjdsh 17. Jun 2004

selbigen spruch las ich kürzlich auf einem fuchs Spürpanzer *g*

Gumpel 09. Mai 2004

Das ist doch ein "richtiger" Mod. Wo kannst Du die Gimmicks denn kaufen, die die DAME...

LED-Zertreter 09. Mai 2004

*applaus* !!

Beobachter 07. Mai 2004

Erinnert mich irgendwie an die Vorgehensweise der Meinungsbildung in den USA. (OHNE Smiley!)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /