Medion übernimmt Markenrechte von 4MBO

Auch 15 Mitarbeiter von 4MBO sollen zu Medion wechseln

Medion übernimmt die Markenrechte der insolventen 4MBO International Electronic AG mit Wirkung zum 1. Mai 2004. Darüber hinaus übernimmt Medion 15 der 55 Mitarbeiter, die vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bei 4MBO beschäftigt waren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den 4MBO-Mitarbeitern will Medion am Standort Plochingen seine Geschäftstätigkeit in den Produktgruppen Gesundheitstechnik, Wellness und Haushaltselektronik weiter ausbauen. Zusätzlich hat Medion einen Teil des Auftragsbestands von 4MBO übernommen und wird diesen in Eigenregie fortführen.

Stellenmarkt
  1. MS SQL-Server / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Köln, Chemnitz
Detailsuche

Die verbleibenden Vermögenswerte der 4MBO AG sollen vom Insolvenzverwalter abgewickelt werden, vom Unternehmen selbst verbleibt dann nur der Mantel.

4MBO hatte im Februar 2004 Insolvenz wegen Zahlungsunfähigkeit beantragt. Im Dezember 2003 stieg 4MBO aus dem Notebook- und PC-Geschäft aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  2. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  3. Smartphone-Tarife: Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte
    Smartphone-Tarife
    Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte

    In diesem Jahr stehen drei unterschiedliche Jahres-Tarife für Tchibo-Kunden zur Wahl.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /