• IT-Karriere:
  • Services:

Medion übernimmt Markenrechte von 4MBO

Auch 15 Mitarbeiter von 4MBO sollen zu Medion wechseln

Medion übernimmt die Markenrechte der insolventen 4MBO International Electronic AG mit Wirkung zum 1. Mai 2004. Darüber hinaus übernimmt Medion 15 der 55 Mitarbeiter, die vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bei 4MBO beschäftigt waren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den 4MBO-Mitarbeitern will Medion am Standort Plochingen seine Geschäftstätigkeit in den Produktgruppen Gesundheitstechnik, Wellness und Haushaltselektronik weiter ausbauen. Zusätzlich hat Medion einen Teil des Auftragsbestands von 4MBO übernommen und wird diesen in Eigenregie fortführen.

Stellenmarkt
  1. Quentic GmbH, Berlin
  2. über vietenplus, Rheinland

Die verbleibenden Vermögenswerte der 4MBO AG sollen vom Insolvenzverwalter abgewickelt werden, vom Unternehmen selbst verbleibt dann nur der Mantel.

4MBO hatte im Februar 2004 Insolvenz wegen Zahlungsunfähigkeit beantragt. Im Dezember 2003 stieg 4MBO aus dem Notebook- und PC-Geschäft aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 13,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)
  2. (u. a. ELEX für 49,99€, Stealth Bastard Deluxe für 7,99€, Styx: Shards Of Darkness für 17...
  3. 159,90€ (Bestpreis!)

Jürgen Goriss 24. Dez 2005

AlphaCOM 26. Jun 2005

Fänd ich auch ned schlecht, ich bräcuhte LINUX-Treiber für die GL2422VP

bcs 12. Mär 2005

Hallo, weiss jemand, ob es weiterhin eine Homepage für mbo Produkte gibt. Bezüglich...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
    Mi Note 10 im Hands on
    Fünf Kameras, die sich lohnen

    Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
    2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
    3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

      •  /