Abo
  • Services:
Anzeige

AMD: Neue Mobil-Prozessoren mit weniger Abwärme

Mobile AMD Athlon 64 2700+ und 2800+ angekündigt

AMD hat zwei neue stromsparende Mobile-AMD-Athlon-64-Prozessoren vorgestellt. Die Modelle 2800+ und 2700+ sind für ultradünne und ultraleichte Notebooks ausgelegt und sollen sich durch einen verhältnismäßig niedrigen Stromverbrauch auszeichnen.

Der Mobile Athlon 64 2700+ mit einer Taktrate von 1,6 GHz und der 2800+ mit 1,8 GHz verfügen beide aber nur über einen halbierten Level-2-Cache von 512 KByte. Dadurch sollen die Chips deutlich weniger Abwärme abgeben.

Hatten die bisherigen Mobile-Athlon-64-Modelle eine Thermal Design Power (TDP) von maximal 62 Watt, müssen beim Mobile Athlon 64 2700+ bei voller Taktrate nur 35 Watt Abwärme abgeleitet werden. Möglich ist dies, da die Kernspannung auf Grund des kleineren Caches um 0,2 auf 1,2 Volt abgesenkt werden konnte.

Anzeige

AMDs Athlon-64-Prozessoren sind die derzeit einzigen Mobil-Prozessoren, die vor Buffer-Overflows schützen sollen, sofern Microsofts Windows XP mit Service Pack 2 mit "Data Execution Prevention" zum Einsatz kommt. AMD bewirbt die Funktion als "Enhanced Virus Protection".

Wie die bisherigen AMD-Mobile-Prozessoren sind auch die neuen Low-Power-Modelle mit AMDs PowerNow-Technik ausgestattet, die für längere Akkulaufzeiten sorgen soll. Acer zählt dabei zu den ersten Anbietern, der Notebooks mit den neuen AMD-Chips unter der Marke "Ferrari" ab Mai 2004 anbieten will. Und auch der chinesische Hersteller Amoi Electronics will die neuen Mobilprozessoren einsetzen; mit entsprechenden Notebooks ist hier aber erst in der zweiten Jahreshälfte 2004 zu rechnen.

AMD bietet die Prozessormodelle 2700+ und 2800 des Low-Power Mobile AMD Athlon 64 ab sofort zu Preisen von 209,- bzw. 241,- US-Dollar an.


eye home zur Startseite
Fuchur 02. Mär 2005

Mal ernsthaft: Habt ihr (also die, die gegen AMD was sagen) noch nie nen Brenchmark von...

Assi 07. Mai 2004

Genau das IST toll! Clevere Architektur, schneller MemoryController, guter...

wurst 07. Mai 2004

Das Rating ist nicht für den "orsch", es orientiert sich an Intel. Das mit den...

Brot 06. Mai 2004

Hast du auch nen Link zu diesem Vergleich? Würde mich mal interessieren. mmmh, Brot mit Senf

lopo 06. Mai 2004

Selbst mein Athlon 64 3400+ braucht im normalen Betrieb (surfen, MP3, kopieren, Bilder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 5,99€
  2. (-78%) 9,99€
  3. (-68%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: anycast und mithören nicht so einfach...

    LordGurke | 08:34

  2. So werden alle Kurzsichtig

    max123 | 08:29

  3. Re: Technisch gesehen

    LordGurke | 08:29

  4. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  5. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel