• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Painkiller - Shooter in den Fußstapfen von Doom

Screenshot #7
Screenshot #7
Waffen gibt es gerade mal fünf, die haben allerdings sehr unterschiedliche Primär- und Sekundär-Feuer - da schießt etwa ein Maschinengewehr auch Granaten, und das Lasergeschütz kann auch Eisstrahlen aussenden. Hat man sämtliche Munition verbraucht, steht immer noch die einfachste Waffe - ein großes Häckselwerkzeug - mit unbegrenzter Munition zur Verfügung, um sich den Gegnern entgegenzuwerfen. Besiegte Gegner hinterlassen übrigens Seelen, die man dann auch einsammeln sollte - einerseits päppeln sie die Gesundheit des Spielers wieder auf, andererseits erreicht man nach 100 gesammelten Lebensgeistern den Dämonen-Modus: Hier ist die Grafik plötzlich schwarz-weiß, und für einen begrenzten Zeitraum lassen sich Kontrahenten hier recht problemlos vom Bildschirm fegen.

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Screenshot #8
Screenshot #8
Neben der Einzelspieler-Kampagne wartet Painkiller auch mit einem Multiplayer-Modus auf, der allerdings nur Standardkost - also diverse Deathmatch-Optionen - bietet.

Die in Deutschland veröffentlichte Version des Spiels, die von der USK mit dem Siegel "Keine Jugendfreigabe" versehen wurde und daher nur an Spieler ab 18 Jahren abgegeben werden darf, wurde gegenüber der US-Fassung deutlich verändert. Während man im Original regelmäßig ein Blutbad an Wänden und Objekten hinterlässt und Körperteile durch die Luft fliegen lässt, kommt die deutsche Fassung ohne größere Splatter-Effekte aus und hat zudem auch kein rotes, sondern grünes Blut zu bieten.

Fazit:
Painkiller ist ein extrem lineares, simples und prinzipiell sehr plumpes Action-Spiel. Und trotzdem macht es immens viel Spaß - die großartige düstere Atmosphäre, die beeindruckenden Grafiken oder die faszinierenden Gegner sorgen dafür, dass man Painkiller zum Abreagieren zwischendurch immer wieder gerne hervorholt. Das Spiel orientiert sich eben ganz klassisch an frühen Shooter-Highlights wie den ersten Doom- und Quake-Titeln - und wer immer noch mit Genuss an diese Spiele zurückdenkt, wird auch Painkiller mögen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Painkiller - Shooter in den Fußstapfen von Doom
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Nvidia, bis zu 25% auf be quiet!, bis zu 15% auf AMD und bis zu 20% auf Intel...
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. 79€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)

Xiaopang 26. Mai 2006

na der vergleich hinkt wohl gewaltig. während farcry auf die neuesten directx 9 features...

Sylvia 13. Jun 2005

Weist Du wie man aus den Katakomben rauskommt,bzw.,wenn man den mit der...

Sylvia 13. Jun 2005

Weist Du wie man aus den Katakomben rauskommt,bzw.,wenn man den mit der...

Dennis 22 30. Mär 2005

Hallo zunächst mal möchte ich einwerfen das Postal2 das derbste perwerseste...

skullking 04. Mär 2005

skullking wo bekomme ich painkiller habe nur denn zweiten teil wer kann mir helfen


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    •  /