• IT-Karriere:
  • Services:

US-Einzelhandelsverband gegen SCO

NRF reagiert auf Klage gegen Autozone

SCO bekommt in seinem Kampf gegen Linux nun auch aus bisher ungewohnter Richtung Gegenwind. Nachdem SCO den Autoteile-Händler Autozone wegen der Nutzung von Linux verklagt hatte, meldet sich jetzt die National Retail Federation (NRF), der größte Einzelhandelsverband der USA, zu Wort.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht der NRF sind die Forderungen von SCO in Bezug auf Linux gegenstandslos. Zum einen beanspruche auch Novell das Urheberrecht am Unix System V, so dass nicht klar sei, ob SCO überhaupt im Besitz der entsprechenden Rechte ist. Zum anderen habe SCO bislang nicht mitgeteilt, welche Teile des Unix System V in Linux kopiert worden sein sollen.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. MEMMINGER-IRO GmbH, Dornstetten

"Meiner Meinung sieht es so aus, als bestehe das Geschäftsmodell der SCO Group darin, Umsätze durch Rechtsstreitigkeiten zu generieren", so Dave Hogan, CIO der NRF. Die NRF geht daher davon aus, dass Einzelhändler, die Linux nutzen, die Rechtsstreitigkeiten mit SCO überleben werden.

Derweil bestätigte SCO Berichte über Entlassungen mit dem Ziel, im Kerngeschäft des Unternehmens profitabel zu werden. Insgesamt seien aber weniger als 10 Prozent der insgesamt rund 275 Mitarbeiter entlassen worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Aileron 06. Mai 2004

Ihr kennt doch die Amerekanischen Rechtsanwälte. Wenn ihnen einer dafür (genug) Geld...

Tröt 06. Mai 2004

Sag ich nicht. Darl klagt doch so gern.

egr 06. Mai 2004

Diese Farce zeigt was demnächst auf uns zukommt. Statt das Techniker Werte schaffen...

Dr. Duck 06. Mai 2004

Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Aber wer war´s dann ???

xofox 06. Mai 2004

Was für Geldgeber? Baystar will die 20 Millionen zurückhaben und verklagt SCO auf 4...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /