Abo
  • Services:
Anzeige

Planmaker 2004: Beta der Tabellenkalkulation für Linux

Tabellenkalkulation ist kompatibel zu Excel

Der Softwarehersteller SoftMaker bietet ab sofort eine Beta-Version der Tabellenkalkulation PlanMaker 2004 für die Linux-Plattform zu Testzwecken zum Download an. Die Excel-kompatible Tabellenkalkulation bietet ein Diagramm-Modul sowie ein automatisiertes Zeichenprogramm, um Ergebnisse optisch ansprechend aufbereiten zu können.

Bei der Entwicklung von PlanMaker soll besonders auf eine problemlose Nutzung von Excel-Dateien geachtet worden sein. So liest und schreibt die Software XLS-Dateien der Excel-Versionen 5.0, 95, 97, 2000, XP sowie 2003 und behält dabei alle Formatierungen, Grafiken und Diagramme bei. Auch ein aktivierter Kennwortschutz wird übernommen.

Anzeige

PlanMaker bietet 320 Rechenfunktionen und erlaubt die ansprechende Gestaltung von Arbeitsblättern, indem ein Excel-kompatibles AutoFormen-Zeichenprogramm sowie ein Diagramm-Modul integriert wurde. Damit sind bis zu 70 verschiedene 2D- und 3D-Diagramme möglich, in denen Farbverläufe, Füllmuster und 3D-Rotationen zum Einsatz kommen können. PlanMaker besitzt eine Bedienoberfläche, die sich zwischen Deutsch und Englisch umschalten lässt.

SoftMaker bietet die Beta von PlanMaker 2004 allen Linux-Anwendern kostenlos zum Download an. Die fertige Version der Tabellenkalkulation soll dann 49,95 Euro kosten; ein Erscheinungstermin wurde noch nicht genannt. Die Office-Sammlung Office 2004 enthält für 69,95 Euro zusätzlich die Textverarbeitung TextMaker 2002. PlanMaker ist mit identischem Funktionsumfang außerdem für die Windows-Plattform und für verschiedene WindowsCE-Versionen verfügbar.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. über Duerenhoff GmbH, Neuwied
  3. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  4. eg factory GmbH, Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  2. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  3. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  4. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  5. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  6. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  7. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  8. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  9. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  10. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    mimimi123 | 12:29

  2. Re: Gekauft!

    Bautz | 12:29

  3. Re: Sinnlos

    Zazu42 | 12:28

  4. Re: Schwieriges Thema

    Squirrelchen | 12:27

  5. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    JackIsBlack | 12:27


  1. 12:00

  2. 11:48

  3. 11:20

  4. 10:45

  5. 10:25

  6. 09:46

  7. 09:23

  8. 07:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel