Abo
  • Services:

AMD überholt Intel

AMD kann Marktanteil bei Retail-PCs deutlich steigern

In der vorletzten Woche im April 2004 hat AMD mehr Desktop-Prozessoren über Retail-Kanäle verkauft als Intel. Zu diesem Schluss kommt ARS, eine Tochter von Current Analysis.

Artikel veröffentlicht am ,

AMD erreichte bei Retail-PCs in den USA mit seinem Athlon 64 und Athlon XP einen Marktanteil von 52 Prozent, während Intel mit Pentium 4 und Celeron nur auf 47 Prozent kam. Ein Prozent entfiel auf andere Hersteller.

Seit dem vierten Quartal 2003 habe AMD seinen Marktanteil im Retail-Bereich von 30 Prozent auf nun 52 Prozent steigern können. ARS rechnet aber damit, dass Intel in Kürze wieder die Führung übernehmen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Pentium-Gott... 22. Jul 2005

Intel rulez! Zusammen mit ATI ist DAS das Dreamteam. AMD und Nvidia mit ihren schei...

Michael Josef 21. Jul 2005

Weil die verdammten Intel-Fans nicht einsehen wollen, das es ein Fehlkauf war :-D

Michael Josef 21. Jul 2005

Als C++-Programmierer weiß ich was du meinst Aber sobald der Sourcecode samt den...

Bert 05. Jul 2005

Was wisst denn ihr schon?

Michael Josef 29. Jun 2005

Und mein nVidia nForce 3 Ultra-Chipsatz kann das nicht oder???


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /