Erste Beta von Mono 1.0 erschienen

Novell veröffentlicht Vorabversion der freien .NET-Implementierung

Novell hat eine erste Beta-Version der freien .NET-Implementierung Mono veröffentlicht. Im Gegensatz zu Microsofts .NET läuft Mono unter Linux, Unix und Windows.

Artikel veröffentlicht am ,

Mono umfasst einen C#-Compiler, eine Implementierung der Common Language Infrastructure (CLI) sowie zwei APIs: eine als Schnittstelle zur Integration von Unix, Linux und GNOME, die andere für Microsofts .NET-Framework 1.1 mit Unterstützung für ASP.NET, ADO.NET und andere Komponenten.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur FH / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik ... (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
  2. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
Detailsuche

Mit Mono sollen sich so auf einfache Weise WebServices entwickeln lassen, die unter Linux, Solaris, MacOS X, Windows NT/XP und anderen Unix-Systemen laufen. Novell nutzt Mono selbst für sein Dateisystem iFolder 3.0, seine Foto-Verwaltung F-Spot und als Bindeglied zwischen dem Dateimanager Nautilus und dem iFolder-Dateisystem.

Die jetzt veröffentlichte Beta ist die erste von zwei geplanten Beta-Versionen für Mono 1.0. Um möglichst viele Entwickler zu erreichen, stellt Novell fertige Pakete für Red Hat 9.0, Redhat Fedora Core 1, Novell Suse 9.0, Novell Suse SLES 8 sowie Microsoft Windows 2000 und XP bereit. Selbstverständlich steht auch der Quelltext zur Verfügung.

Die Software wurde ursprünglich von Ximian unter Führung von Miguel de Icaza entwickelt. Mittlerweile gehört das Unternehmen zu Novell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sara 08. Jul 2007

Das ist ja toll. Ich freu mich total darüber, dass es mono für windows gibt. nur wo kann...

michabauer 13. Feb 2006

Michael Elsdörfer 08. Mai 2004

Du meinst Delphi 8? Ich hab da gemischte Gefühle: Positiv ist vor allem die...

Ron Sommer 07. Mai 2004

Ja, ja ich weiß, bevor Du's schreibst: I know, heute ist eher Java im Uni-Umfeld allein...

Ron Sommer 07. Mai 2004

Klar haben die Leute schon von Pascal gehört. Nicht ganz einfach zu vermitteln, was ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alexa, Siri, Google
Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf

Fünf Sprachassistenten reagieren auf menschliche Kommandos, sammeln aber auch viele Daten über Personen und Geräte - etwa Browserverläufe.

Alexa, Siri, Google: Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf
Artikel
  1. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  2. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /