Abo
  • Services:
Anzeige

Gainward übertaktet GeForce 6800 Ultra

Ein Modell mit Wasserkühlung und eines mit Nicht-Standard-Lüftersystem

Gainward versucht, sich auch bei seinen neuen GeForce-6800-Ultra-Grafikkarten vom Rest der Konkurrenz abzusetzen: Die nun angekündigten zwei Grafikkarten - eine mit eigenem Lüfter-Kühlsystem, eine mit Wasserkühlung - kommen mit von Hause aus übertaktetem Grafikchip, auch den Speicher treibt Gainward an seine Grenzen.

Mit der "PowerPack! Ultra/2600 Golden Sample" schraubt Gainward die Taktrate des GeForce 6800 Ultra auf 430 MHz anstatt der üblichen 400 MHz. Etwas Luft für weitere Übertaktung soll es zudem noch geben. Der Speicher ist mit 575 MHz um 25 MHz höher getaktet als bei Standard-GeForce-6800-Ultra-Grafikkarten und soll ebenfalls noch etwas Spielraum für weitere Übertaktung geben. Zur Kühlung wird ein leistungsfähigeres Lüftersystem eingesetzt als es auf den Referenzboards zu finden ist.

Anzeige
PowerPack! Ultra/2600 Golden Sample
PowerPack! Ultra/2600 Golden Sample

Die mit Wasserkühlung versehene "CoolFX PowerPack! Ultra 2600 Golden Sample" schafft es gar auf 450 statt 400 MHz Grafikchip-Takt sowie 600 statt der üblichen 550 MHz Speichertakt. GeForce 6800 Ultra und GDDR3-Speicher müssen dafür laut Gainward handverlesen werden, da nur wenige der Chips bei dieser Taktrate stabil laufen. Nur mit der Wasserkühlung werde es laut Gainward möglich, eine leistungsstarke, gut gekühlte und dennoch laufruhige Grafikkarte zu ermöglichen.

CoolFX PowerPack! Ultra 2600 Golden Sample
CoolFX PowerPack! Ultra 2600 Golden Sample

Der Rest der Kartenausstattung entspricht dem Üblichen: Sie verfügen über 256 MByte GDDR3-Speicher, zwei DVD-I-Ausgänge und einen TV-Ausgang. DVI-nach-VGA-Adapter werden mitgeliefert.

Beide GeForce-6800-Ultra-Grafikkarten will Gainward ab Mitte Mai 2004 liefern können. Die höheren Preise von 600,- Euro für das lüftergekühlte Modell sowie von 900,- Euro für das wassergekühlte Modell (inkl. Schläuchen und Eheim-Pumpe) machen sie aber nur für besonders spendable und leistungshungrige Zeitgenossen interessant.


eye home zur Startseite
nwjdsh 03. Jun 2004

Also was bei der Sache immer vergessen wird ist folgendes: 1. Gainward ist wohl bisher...

Sagara Souske 15. Mai 2004

Höhö, ich gurk seit nunmehr genau 2 Jahren mit meiner GF3 Ti 200 Graka rum. Bis jetzt bin...

Ausbilder Schmidt 06. Mai 2004

wenn ich die Kohle hätte würde ich lieber den Panzer nehmen 8-) macht glaube ich mehr Fun...

Hotohori 06. Mai 2004

Dafür macht die Radeon öfters mal Probleme... Ich würd mir auch nie eine nagelneue...

Wuschl 06. Mai 2004

Respekt, das waren echt gute Argumente! Ich kann Dir da auch nur zustimmen. Ich werd auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Linux?

    EQuatschBob | 18:24

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    PitiRocker | 18:23

  3. Re: Rechtssystem untergraben

    pythoneer | 18:21

  4. Re: K.O.-Kriterium Tastatur

    DetlevCM | 18:21

  5. Re: "Terroranschlag"

    plutoniumsulfat | 18:15


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel