Abo
  • Services:

Imation will Bänder mit mehreren TByte fertigen

Neues Werk nutzt Imations Tera-Angstrom-Technik

Imation investiert 50 Millionen US-Dollar in eine neue Fertigungsstätte für Band-Medien. Diese soll Bänder mit Imations neuer Tera-Angstrom-Beschichtungstechnik fertigen, die Bänder mit hoher Kapazität für künftige Anwendungen ermöglichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem zweiten Quartal will Imation in seinem Werk in Weatherford (Oklahoma, USA) ab dem zweiten Quartal 2004 Bänder mit einer Kapazität von 200 GByte produzieren. Innerhalb von zehn Jahren will man mit der neuen Beschichtungstechnik dort aber Bänder mit Kapazitäten von mehreren TByte fertigen.

Das aus 3M ausgegliederte Unternehmen kann auf eine rund 50-jährige Geschichte in der Fertigung von Band-Medien zurückblicken. Das erste Band zur Datenspeicherung wurde 1953 produziert. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit rund 2.800 Mitarbeiter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

Laussig 29. Jun 2004

... und die Dauer der Magnetisierung ist auch nicht unendlich bei immer dünnerer Schicht...

Besserwisser 05. Mai 2004

Wenn der durchmesser der Spulen groß genug ist, dann schafft man das heute schon! ;-) War...

Buchhalter 05. Mai 2004

Egal auf welchem Medium man speichert, für die Beweispflicht muss mann in der Lage sein...

tb 05. Mai 2004

Prinzipiell richtig, aber mit geeigneter sw haelt es sich in Grenzen. Mit 'dds2tar...

Heiko 05. Mai 2004

Welches Medium Du nimmst ist grundsätzlich nicht wichtig. Das Finanzamt verlangt...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /