• IT-Karriere:
  • Services:

Fachmagazine MCV und Gamesmarkt fusionieren

Neues Magazin heißt " MCVgamesmarkt"

Die beiden bekanntesten deutschen Fachhandelsmagazine der Spiele-Branche arbeiten zukünftig nicht mehr gegen-, sondern miteinander. Die Computec Media AG und die Entertainment Media Verlag GmbH & Co. oHG legen ihre Fachhandelsaktivitäten im Bereich PC- und Videospiele zusammen; anstelle der beiden Magazine Gamesmarkt und MCV wird zukünftig nur noch das neue Heft "MCVgamesmarkt" erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die ab Mitte Mai 2004 herausgegebene Zeitschrift zeichnet der Entertainment Media Verlag verantwortlich. Computec Media steuert den Anzeigenverkauf. Mit dieser Konzeption wollen die beiden Gesellschaften einen auch wirtschaftlich erfolgreichen Marktführer schaffen.

"Durch diese Kooperation wollen wir entscheidende Synergien nutzen, um die Service- und Informationsqualität für die Entscheidungsträger, die wir flächendeckend erreichen, noch weiter zu verbessern. Zudem ermöglichen wir unseren Anzeigenkunden, sich nun in ihrer Kommunikation auf ein reichweitenstarkes Qualitäts-Medium zu konzentrieren und ihr Marketingbudget effektiver einzusetzen", kommentiert Christian Geltenpoth, Vorsitzender des Vorstands der Computec Media AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

m00n 06. Mai 2004

ist bei der Masse an neuen News wohl kaum möglich, soviele Redakteure hat Golem...

Patrick Streppel 05. Mai 2004

ja, sehe ich auch so!

marius hopp 05. Mai 2004

Ein bißchen mehr Recherche hätte Ihrem Online-Auftritt hier gut getan! Unter anderem...

Thomas 05. Mai 2004

Yep, nur im Abo zu bekommen, üblicherweise gegen Gewerbenachweis. Grüße Thomas

herbz 05. Mai 2004

wo ind wie zu erwerben, wie Teuer, oder ist da ne Zeitung wie die Reseller News, die...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /