• IT-Karriere:
  • Services:

Star Wars: Knights of the Old Republic wird fortgesetzt

Zweiter Teil soll 2005 für Xbox und PC erscheinen

Bereits kurz vor der E3 in Los Angeles hat Lucas Arts die seit längerem kursierenden Gerüchte über einen zweiten Teil zu "Knights of the Old Republic" offiziell bestätigt. Die Fortsetzung zum erfolgreichsten und wohl auch besten Star-Wars-Spiel seit langem wird derzeit von Obsidian Entertainment entwickelt und soll im Februar 2005 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Handlung in "Knights of the Old Republic II: The Sith Lords" wird etwa fünf Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils angesiedelt sein; prinzipiell wird man es aber wohl mit einer komplett neuen Story-Line zu tun haben. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Charakters, der als letzter Jedi in der Galaxie angesehen wird, und darf sich wie schon im ersten Teil durch seine Handlungen entscheiden, ob er mehr der dunklen oder doch eher der guten Seite der Macht zugeneigt ist.

Konzept-Bild zu KOTOR II
Konzept-Bild zu KOTOR II
Stellenmarkt
  1. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Neben neuen Charakteren und Schauplätzen sollen vor allem 30 weitere Fähigkeiten den Spielverlauf spannend gestalten. So hat man nun nicht mehr nur die Möglichkeit, die Gedanken von Gegnern zu manipulieren, sondern kann jetzt auch dafür sorgen, dass sich eigentlich befreundete Personen im Kampf gegeneinander wenden. Die so genannte "Force Sight" hingegen erlaubt es, durch Türen und Häuser hindurchzuschauen.

Bis Februar 2005 wollen die Entwickler von Obsidian Entertainment, deren Gründer unter anderem schon an Spielen wie "Fallout", "Icewind Dale", "Baldur's Gate", "Dark Alliance" und "Planescape: Torment" mitgewirkt haben, den zweiten Teil der Rollenspiel-Sage fertig gestellt haben. Erscheinen wird KOTOR II - wie schon der erste Teil - für Xbox und PC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  3. 39,09€
  4. 59,00€ (Bestpreis!)

Lupinho 19. Feb 2005

Also mal so nebenbei gesagt ist die Fortsetzung doch durchaus genial vor allem weil man...

The dark lord 23. Sep 2004

Find ich sau geil !!! Star Wars KotoR is das absolut geilste Spiel des es bis jetzt...

d. Wahre Darth... 18. Aug 2004

Star Wars KOTOR 2 wird mit sicherheit noch besser werden und ich h´offe das ich dort auch...

Pacman 06. Mai 2004

Ach ja? Als ich zu dem Rhodianer gesagt habe "Zeit, sich von deinem Leben zu...

-=mArCoZ=- 06. Mai 2004

neee, ich hatte ja auch richtig Spaß an KOTOR, aber nicht so sehr wegen der Story (jedi...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /