Plustek stellt erschwinglichen Buchscanner vor

Scan-Kante eliminiert Buchschatten

Gängige Flachbettscanner können Bücher nur sehr schlecht einscannen, da sie auf Grund mangelnder Schärfentiefe im Bereich des Buchrückens nichts einlesen können. Zudem verzerren Schriften in diesem Bereich beim Auflegen, beim zu starken Drücken kann es zu Buch- oder gar Scannerbeschädigungen kommen. Ein preiswerter Scanner von Plustek soll nun Abhilfe schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der OpticBook 3600 hat ein Kantendesign, welches es dem Scanmodul erlaubt, bis an die äußerste Kante zu scannen, an die der Buchfalz angelegt ist. So wird das Scanergebnis frei von Buchfalzschatten und Textverzerrungen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
    Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen
  2. Product Owner API (m/f/d)
    Haufe Group, Freiburg, St. Gallen (Schweiz)
Detailsuche

Der OpticBook 3600 funktioniert auch als regulärer DIN-A4-Farbscanner mit 48 bit Farbtiefe und 1.200 dpi optische Auflösung. Das Gerät verfügt über eine USB-2.0-Schnittstelle zur schnellen Datenübertragung. Die Scansoftware dreht automatisch die gescannten Buchseiten und speichert diese in der richtigen Reihenfolge ab. Das beiliegende Softwarepaket des OpticBook ermöglicht, Bilder zu archivieren, Texterkennung, Umwandlung in ein PDF-Dokument, Übertragung zur Textverarbeitung oder das Speichern auf CD oder VCD.

Mit dabei sind der Presto PageManager (Dokumenten-Verwaltungsprogramm), Presto ImageFolio (Bildbearbeitungsprogramm), Presto Mr. Photo (Bildorganisation und Archivierung), Presto Image Explorer (Bildarchivierung), Presto PageType (Formular-Scan- & Editierungsprogramm), ABBYY FineReader Sprint 5.0 (OCR-Texterkennungsprogramm), Ulead Photo Impact 8.0 SE (Bildbearbeitungsprogramm), Ulead Photo Explorer 8.0 SE Basic (Bildarchivierung) sowie CorelDRAW Essentials 2 OEM (Grafikbearbeitungsprogramm für Vektor-Illustrationen).

Der OpticBook 3600 von Plustek misst 53 x 285 x 105 mm und soll ab Juni 2004 für 249,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Harald Peters 20. Nov 2006

Auch heute (Nov. 2006) noch die preiswerteste Art, Bücher zu scannen. Auch heute noch die...

Stefan Schober 20. Okt 2005

Hast du schon mal daran gedacht wieviel Lehrer so am Tag kopieren (auch von Copyright...

Dietrich Juhl 10. Sep 2004

Hallo, ich habe mir den Scanner gestern auf der DMS-Messe vorführen lassen. Aus meiner...

ge 17. Aug 2004

Also, uns interessiert, ob das Gerät technisch was taugt, mehr nicht. Wir scannen...

Jens 24. Jun 2004

Ich auch ! Doch man bedenke, daß jeder Scanner mit einer Urheberrechtsabgabe belegt ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Beats, E-Rezept, Vivobooks: Noch mehr neue Kopfhörer von Apple geplant
    Beats, E-Rezept, Vivobooks
    Noch mehr neue Kopfhörer von Apple geplant

    Sonst noch was? Was am 19. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /