Abo
  • IT-Karriere:

CanoScan 5200F mit großer Durchlichteinheit und 2.400 dpi

Mit hardwaremäßiger Staub- und Kratzerentfernung

Canon bringt mit dem CanoScan 5200F einen A4-Flachbettscanner auf den Markt, der sich durch eine große Durchlichteinheit für bis zu sechs Vorlagen sowie eine hardwaremäßige Staub- und Kratzerentfernung auszeichnet. Der Nachfolger des CanoScan 5000F bietet eine maximale Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi und eine Farbtiefe von 48 Bit.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen im Vergleich zum Vorgängermodell vergrößerten Durchlichteinheit lassen sich bis zu sechs ungerahmte Kleinbildvorlagen bzw. vier gerahmte Dias in einem Vorgang scannen. Er kann diese Aufsichtsvorlagen in einem einzigen Arbeitsschritt einscannen und legt sie dann auf Wunsch ausgerichtet in separaten Dateien ab. Hierbei muss ein Mindestabstand von 1 cm zu allen Seiten, zum unteren Rand 2 cm eingehalten werden.

Stellenmarkt
  1. KION Group IT, Hamburg, Aschaffenburg
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn

Staub und Kratzer werden mit einer weiterentwickelten FARE-Version nach Herstellerangaben weitestgehend entfernt, das Filmkorn bei Bedarf unterdrückt und verblichene Farben können sogar rekonstruiert werden. Bei der FARE-Level-2-Technik wird Infrarotlicht ausgesendet, über das der Scanner Informationen über Position und Größe von Schmutz und Kratzern erhält, die durch die Farbinformationen aus benachbarten Bildbereichen ersetzt werden. Die Korrekturmöglichkeiten sind um so besser, je homogener die Bildbereiche in ihrer Farbe und Struktur sind. FARE kann für Farbfilm und Farbprozess-Schwarz-Weiß-Film verwendet werden, funktioniert jedoch nicht bei Kodachrome-Film und normalem Schwarz-Weiß-Film.

Canon CanoScan 5200F
Canon CanoScan 5200F

Das Gerät verfügt über Knöpfe zur Bedienung und Weiterverwendung der Scans per Knopfdruck: zum Beispiel zur direkten Druckausgabe des Scans, zum Anhang an eine E-Mail oder zur Konvertierung in das PDF-Format.

Der CanoScan 5200F ist mit Software für Windows und Macintosh ausgestattet: ArcSoft PhotoStudio zur Bildbearbeitung und ScanSoft OmniPage SE für die Texterkennung. Ab Juni 2004 soll der neue Scanner im Handel für 149,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-64%) 35,99€
  3. (-75%) 9,99€

Lazarus 05. Mai 2004

Mhhh... ...OK, ich kann ja einen IR- Durchgang zum Aufspüren von Staub und Kratzern für...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /