Abo
  • Services:
Anzeige

AOK Berlin schließt Verträge mit Versandapotheken

Gesetzlich Versicherte können Geld und Wege sparen

Seit Anfang 2004 sind auf Grund des GKV-Modernisierungsgesetzes Versandapotheken auch in Deutschland zugelassen. Die AOK Berlin hat mit zunächst drei Versandapotheken Verträge geschlossen, die Preisnachlässe auf rezeptfreie Mittel von bis zu 20 Prozent gewähren. Weitere Verträge sind in Vorbereitung.

Es handelt sich dabei um die Luitpold-Apotheke in Bad Steben, die Sanicare-Apotheke mit Sitz in Bad Laer und die Römer-Apotheke in Rheinberg. Bei den entsprechenden Versandapotheken kann per Internet und Brief, per Fax und auch per Telefon bestellt werden.

Anzeige

Für rezeptpflichtige Medikamente ist das Originalrezept des ausstellenden Arztes erforderlich. Das Rezept wird im kostenlosen Freiumschlag, den die Versandapotheken zur Verfügung stellen, eingesandt. Das pharmazeutische Fachpersonal der mit der AOK Berlin kooperierenden Versandapotheken überprüft die Medikamente auf dem Rezept auf mögliche Wechselwirkungen und nimmt bei offenen Fragen Kontakt zum Kunden oder dem zuständigen Arzt auf.

Alle Bestellungen werden kostenfrei an den gewünschten Ort geliefert und sollen innerhalb von 48 Stunden nach Eingang des Rezeptes eintreffen. Wenn dies nicht möglich sein sollte, muss der Kunde benachrichtigt werden. Der Versicherte kann die Zuzahlung und die Zahlung der rezeptfreien Mittel per Rechnung oder Lastschrift begleichen.


eye home zur Startseite
Bastian 12. Mai 2005

Sollte dir aber wieder einfallen, denn Preise vergleichen lohnt sich hier oft ganz...

margrit 05. Mai 2004

Hallo, ich habe bei DocMorris schon Rezepte eingereicht. Man zahlt nur die Hälfte...

baba lama 04. Mai 2004

Also, damit meine ich: Bei der TK kostet der Versand extra :-(

baba lama 04. Mai 2004

Die TK macht das auch schon - hier hat man mit DocMorris und einem zweiten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  4. über Hays AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude
  2. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  3. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  1. Re: Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt...

    kaklaka | 18:37

  2. Re: Echt schade

    xmaniac | 18:35

  3. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    dschu | 18:34

  4. Erstmal sollte das normale Vectoring richtig...

    volkeru | 18:33

  5. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    David64Bit | 18:31


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel