Abo
  • Services:
Anzeige

Siemens schließt Patentabkommen mit Microsoft

Unternehmen gewähren gegenseitigen Zugriff auf die eigenen Patente

Siemens und Microsoft haben ein weit reichendes Lizenzabkommens geschlossen, das beiden Unternehmen einen erweiterten Zugriff auf das Patent-Portfolio des anderen Unternehmens einräumt. Die Bedingungen des Abkommens wurden nicht offen gelegt.

"Wir suchen ständig nach neuen Möglichkeiten, unseren Kunden weltweit immer attraktivere Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Hier nehmen IT und Software eine zentrale Stellung ein. Dieser Stellenwert drückt sich auch in unserem Vertrag mit Microsoft aus, einem der zentralen Spieler im IT-Bereich", so Dr. Winfried Büttner, Leiter der Patentabteilung im Siemens-Konzern. "Wir werden die Erfindungen von Siemens mit Microsofts Entwicklungen wirkungsvoll kombinieren, um die Produkte beider Firmen für deren jeweiligen Kundenkreis überzeugender zu gestalten."

Anzeige

Siemens beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung und verfügt über einem Bestand von 45.000 Patenten. Weitere 40.000 Patentanmeldungen befinden sich im Erteilungsprozess. Siemens hat dabei im letzten Jahr rund 5,1 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung ausgegeben.

Microsoft hingegen hält ein weltweit wachsendes Patent-Portfolio, das mehr als 10.000 erteilte und anhängige US-Patente umfasst. Im letzten Jahr lagen Microsofts Aufwendungen im Bereich Forschung und Entwicklung bei rund 5,8 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
Peter Retep 04. Mai 2004

Die Firma hat sicherlich kein Hirn, aber der Mitarbeiter arbeitet nun einmal fuer die...

don't fake and... 04. Mai 2004

äh ...kleine Anmerkung: wenn mich nicht alles täuscht, läuft auf meinem Siemens S55 wohl...

Sc3n1c 04. Mai 2004

@Grabi nimmst du drogen? drecks M$ mist auchnoch auf meinen geliebten siemens handys? und...

SierraX 03. Mai 2004

Patentrecht reformiert? Sinnvolle reformen müßen her. Wie kann eine Firma ein Patent...

stuberr 03. Mai 2004

also, ich mag zwar mein S40, aber falls da wirklich plötzlich der Wurm drin is, naja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-53%) 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel