Online-Shop kündigt Radeon X800 Pro an

Von ATI noch keine offizielle Ankündigung

Der kalifornische Online-Shop Allstarshop.com hat schon vor einer offiziellen Ankündigung des GeForce-6800-Konkurrenten R420 seitens ATI eine entsprechende Grafikkarte inkl. einiger technischer Daten angekündigt. Die zur Vorbestellung angebotene "ATI Radeon X800 Pro" soll laut Shop doppelt so schnell wie die Radeon 9800 Pro sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Allstarshop.com zufolge verfügt die "ATI Radeon X800 Pro" über 256 MByte GDDR3-Speicher, der über eine "Quad-Channel"-Speicherschnittstelle angebunden sein soll. Dank verbesserter Architektur - bestehend aus zwölf Pixel-Pipelines, aufgemotzten Pixel-Shadern inkl. Normal-Map-Kompression, sechs Vertex-Shader-Einheiten und Unterstützung für DirectX-9-Shader-2.0-Effekte - soll die Karte laut Produktbeschreibung des Shops etwa doppelt so schnell wie Radeon-9800-Pro-Grafikkarten sein. Taktraten wurden nicht genannt. Die Verfügbarkeit der AGP-4X/8X-Grafikkarte mit DVI-, VGA- und TV-Ausgängen erwartet Allstarshop.com für den 7. Mai 2004. Den Preis beziffert der Online-Shop mit 499,- US-Dollar, zzgl. Steuer.

Radeon X800 Pro - Nachfolger der Radeon 9800 Pro?
Radeon X800 Pro - Nachfolger der Radeon 9800 Pro?

Ob die Daten stimmen, wird sich allerdings erst zeigen, wenn ATIs für Anfang Mai 2004 erwartete offizielle Ankündigung des R420 erfolgt. Man darf zudem gespannt sein, wie lange die Produktseite von Allstarshop.com noch online sein wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dead_Man_Walkin 19. Mai 2004

omg, nur ein dvi dran, wir werden alle sterben..... oh mann, es gibt vielleicht auch noch...

YoMama 03. Mai 2004

ist das X nicht die römische Zahl 10? ; ) 10 als nachfolger der 9, naaa?

Peter 03. Mai 2004

Na römisch X ist halt Zehn (10). Und Zehn (10) kommt bekanntlich nach Neun (9). Und nach...

noobundstolzdrauf 03. Mai 2004

irgendwie traue ich dem ganzen kuchen net so recht......x800 pro....klingt für mich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS SUV
Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
Ein Bericht von Dirk Kunde

Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
Artikel
  1. Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
    Hausanschluss
    Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

    Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /