Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version des Mozilla-Mailers Thunderbird erschienen

Deutsche Version von Mozilla 1.7 RC 1 als Download erhältlich

Der Mozilla-Mailer Thunderbird steht ab sofort in der Version 0.6 zum Download bereit. Die neue Version bringt zahlreiche kleine Verbesserungen, hält sich aber mit großen Änderungen zurück. Die Entwickler verpassten der Software ein neues Logo, das sich besser in das Mozilla-Erscheinungsbild integrieren soll. Parallel mit der Veröffentlichung von Thunderbird 0.6 steht die deutschsprachige Version vom Release Candidate 1 von Mozilla 1.7 zum Download bereit.

Thunderbird 0.6 unterstützt nun die IMAP-Funktion "IDLE", worüber ein Mail-Server Benachrichtigungen versenden kann, sobald neue E-Mails eingetroffen sind. Über eine neue NTLM-Authentifikation werden kennwortgeschützte Verbindungen für IMAP, POP3 oder SMTP verwendet. Nutzer von MacOS X werden über ein Icon im System-Dock über neu eingetroffene E-Mails informiert.

Anzeige

Der Spam-Filter wurde nach Entwicklerangaben stark überarbeitet und soll nun schneller lernen und mehr Spam erkennen können. Mail-Filter können auch Nachrichten als Spam markieren und Filter funktionieren in allen Newsgroups auf einem Server. Zu versendende Anhänge sollen sich nun bequem vor dem Versand überprüfen lassen, indem sich diese direkt aus dem Mail-Editor-Fenster heraus öffnen lassen.

Mit Thunderbird 0.6 erhielt der Mail-Client ein neues Logo, das besser in das Erscheinungsbild von Mozilla passen soll. Schließlich erhielt die Windows-Version von Thunderbird einen Installer, der das Aufspielen der Software stark vereinfachen soll, und die MacOS-X-Version bekam ein neues Standard-Theme verpasst.

Mozilla Thunderbird 0.6 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit. Die Entwickler empfehlen, die aktuelle Version nicht über eine bestehende Installation zu spielen, sondern vorher das betreffende Programmverzeichnis zu löschen oder die aktuelle Version in einem separaten Verzeichnis zu installieren.

Der Release Candidate 1 (RC1) der Browser-Suite Mozilla 1.7 kann ab sofort mit deutscher Bedienoberfläche heruntergeladen werden. Die deutsche Version bietet die gleichen Funktionen wie die englischsprachige Ausführung der Software.


eye home zur Startseite
Frank 03. Mai 2004

hihi der war nicht schlecht... hab gehört in der Demo-Version soll auch noch der...

trident 03. Mai 2004

Tja, da du ja schon von schrott schreibst hast du bewiesen: - dass du keine ahnung hast...

MaX 03. Mai 2004

Welches Outlook meinst du? Express, 2000, XP, 2003? Aber als Professioneller...

Mario 03. Mai 2004

... natürlich gibt es eine demo-version; ist allerdings in der form eingeschränkt, dass...

Grabi 03. Mai 2004

Es sind ja doch viele leute vom Mozilla Schrott begeistert. Gibt es davon ne Demoversion...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  3. Mercedes-Benz Consulting GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,90€ statt 89,90€
  2. 49,99€ statt 64,90€
  3. 79,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel