OpenBSD 3.5 erschienen

Neue Version unterstützt erstmals AMDs 64-Bit-Prozessoren

OpenBSD, die auf Sicherheit optimierte freie BSD-Variante, ist jetzt in der Version 3.5 erschienen. Dabei wird unter anderem erstmals die AMD64-Plattform unterstützt, einschließlich des Non-Executable-Bits.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit OpenBSD/cats wird zudem erstmals eine ARM-CPU unterstützt und mit OpenBSD/mvme88k soll OpenBSD nun auch auf eben jener älteren RISC-CPU laufen. Darüber hinaus wurden zahlreiche Fehler beseigt und die GNU-Tools bc, dc, nm und size durch neue Kommandos unter BSD-Lizenzen ersetzt.

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für IT und Informationssicherheit
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Dortmund
  2. IT Application Manager - SAP SuccessFactors (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim
Detailsuche

Zudem unterstützt OpenBSD 3.5 das Common Address Redundancy Protocol (CARP), das es erlaubt, eine IP-Adresse mehreren Rechnern zuzuweisen, so dass ein Rechner einspringen kann, sofern ein anderer, unter dieser IP-Adresse erreichbarer Rechner ausfällt. Auch wurden neue Tools wie sensorsd, procmap und bgpd hinzugefügt und durch Privilege Separation die Sicherheit des Systems erhöht.

OpenBSD 3.5
OpenBSD 3.5
Aber auch die Leistung von OpenBSD 3.5 haben die Entwickler in einigen Punkten gesteigert. Dazu trägt unter anderem ein TCP-SYN-Cache bei. Zudem wurde die OpenSSL-Implementierung verbessert.

Als Compiler nutzt man GCC 3.3.2 mit einigen spezifischen Erweiterungen. OpenSSH liegt in der Version 3.8.1 bei.

OpenBSD 3.5 kann auf diversen Mirrors heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kibry 12. Mai 2004

Da gebe ich dir vollkommen recht gut so :-)

-=morphois=- 10. Mai 2004

Oh ein anonymer Hecht! Klar surfst du auch mit deiner Firewall-Appliance immer durchs...

anonymous 03. Mai 2004

naja, mit vi bilder bearbeiten? surfen kannst ja zur noch mit lynx oder gleich telnet...

Frank 03. Mai 2004

nur das es weder unix noch linux ist! ist eben ein bsd & das rulez nunmal! (& bevor einer...

Hummer 03. Mai 2004

Könnte man bei einem U*** auch erwarten, oder ? :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Beats, E-Rezept, Vivobooks: Noch mehr neue Kopfhörer von Apple geplant
    Beats, E-Rezept, Vivobooks
    Noch mehr neue Kopfhörer von Apple geplant

    Sonst noch was? Was am 19. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /