Abo
  • Services:

Einsteigerkamera Sanyo Xacti VPC-S3 mit 3 Megapixeln

Nachfolger der Xacti VPC-S1

Mit der Xacti VPC-S3 stellt Sanyo das allerdings nur in Details veränderte Nachfolgemodell der Xacti VPC-S1 vor. Die Kamera ist mit einer Größe von 91,3 x 61,5 x 30,8 mm etwas kompakter als ihre Vorgängerin mit 99,8 x 63 x 30 mm.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 3-Megapixel-Digitalkamera verfügt über ein 3fach optisches Zoom mit einer Brennweite von 37 bis 112 mm (bezogen auf das 35-mm-Format). Darüber hinaus kann man ein 4fach digitales Zoom aktivieren. Die Kamera erlaubt Makroaufnahmen ab einem Objektabstand von 2 Zentimetern.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln-Gremberghoven
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Rückwärtig ist nun anstelle eines 1,6- ein 1,8-Zoll-TFT-Farbdisplay zu finden, das allerdings nur eine unwesentlich höhere Auflösung von 85.000 Pixeln besitzt. Im Gerät sind 16 MByte Flash-Speicher untergebracht. Die Kamera speichert ihre Aufnahmen auf SD-Cards und ist PictBridge-kompatibel. Die Lichtempfindlichkeit ist zwischen ISO 50 und 200 einstellbar. Auch Videosequenzen in 320 x 240 Pixeln kann man aufzeichnen.

Der Selbstauslöser verzögert die Aufnahme wahlweise um 2 oder 10 Sekunden. Um Selbstportraits schießen zu können, befindet sich oberhalb des Objektivs ein kleiner Spiegel, mit dem man die Aufnahme kontrollieren kann.

Sanyo Xacti VPC-S3
Sanyo Xacti VPC-S3

Der Weißabgleich arbeitet wahlweise automatisch oder manuell. Darüber hinaus gibt es Voreinstellungen für typische Lichtsituationen. Außerdem kann man mit der Xacti VPC-S3 Fotoaufnahmen in Sepia und Schwarz-Weiß machen.

Ein kleines Blitzlicht erhellt die nähere Umgebung und soll durch einen Vorblitz auch dem Rote-Augen-Effekt durch eine Verkleinerung der Pupillenöffnung entgegenwirken. Der Vorblitz kann auch nicht helfen, wenn man direkt in das Objektiv bzw. das Blitzlicht schaut, da dann auch eine noch so kleine Pupillenöffnung leuchtend hervortritt. Die Leuchte ist bauartbedingt wie bei fast allen Kompaktkameras sehr nah an der optischen Achse angebracht, was die ungewünschte Reflexion des Blitzes durch die rote Netzhaut des Auges stark begünstigt.

Das Gerät ist mit einer 2.0-Schnittstelle ausgerüstet und bietet per Video-Ausgang auch die Möglichkeit, das Bildmaterial auf einem angeschlossenen Fernseher auszugeben.

Die Xacti VPC-S3 wird mit AA-Batterien (Lebensdauer nach Herstellerangaben: ca. 100 Bilder bei eingeschaltetem LCD-Monitor), CR-V3-Batterien oder Akkus gespeist.

Die Sanyo Xacti VPC-S3 soll ab Mitte Mai 2004 für 199,- Euro auf den Markt kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

dreadVenturous 03. Mai 2004

Probier's einfach mal bei ciao.com

NemesisTN 03. Mai 2004

@Golem: Ihr meint doch sicher USB2.0 oder? @all: Gibt es eine Webseite auf der man Digi...


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /