• IT-Karriere:
  • Services:

Iomega bringt externen 7in1-Kartenleser mit Floppy-Laufwerk

USB-2.0-kompatibel für schnellen Datenaustausch

Iomega hat mit dem Floppy Plus 7-in-1 Card Reader ein externes Gerät angekündigt, das sowohl die gebräuchlichen Flash-Speicherkarten als auch die altehrwürdigen 3,5-Zoll-Disketten schluckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät hat ungefähr die Grundfläche einer CD-Hülle und wiegt 340 Gramm. Es liest und beschreibt neben 3,5-Zoll-Disketten auch CompactFlash (Type I und II), SmartMedia, Hitachi Microdrive, Multimedia Card (MMC), Secure Digital (SD) sowie Sony Memory Stick und Memory Stick Pro.

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf, Neuss
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Iomega-Kombi-Laufwerk
Iomega-Kombi-Laufwerk
Das Paket beinhaltet zudem die Adobe Photoshop Album SE Software für die Archivierung von Digitalbildern. Das Gerät wird per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen und bezieht auch von dort aus seine Betriebsspannung, so dass ein extra Netzteil zum Glück entfällt.

Der Iomega Floppy Plus 7-in-1 Card Reader ist in den USA ab sofort für 59,95 US- Dollar erhältlich. Europäische Daten stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

Andy.C.Capek 18. Mai 2004

Kann ich nur zustimmen oneStone. Diese Geräte mit Floppy + Cardreader gibt es schon...

TimeTurn 29. Apr 2004

Zumindest als 6 in 1 gibts so ein Teil als Ersatz für die gute alte 3.5"-Floppy schön...

TimeTurn 29. Apr 2004

Zip ist der letzte Schrott - ich habe noch kein IOmega-Produkt gesehen, das keine Macken...

Wetterumschwung 29. Apr 2004

Die Wörter "Iomega" und "sicher" passen nicht in den gleichen Satz... Geschweige denn...

Zeitreisender 29. Apr 2004

Geh' fort mit Deinen xds! Bäh!


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
    Nasa
    Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

    Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
    2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
    3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

      •  /