• IT-Karriere:
  • Services:

ProSiebenSat1 verbietet Nutzung von Pressematerial für EPGs

Änderung der AGB

Die Sendergruppe ProSiebenSat1 hat ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) hinsichtlich der Nutzung des kostenlos ausgesendeten Pressematerials geändert. Demnach darf man das Material, das der Sender an Journalisten verteilt, nun nicht mehr für elektronische Programmzeitschriften (EPG) nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Sender verbittet sich, jegliches Pressematerial für die EPG-Informationsausstattung zu verwenden. Pressebilder, Trailer, Texte und Audiomaterial seien nur für eine einmalige Nutzung freigegeben und dürfen nur für eine programmbezogene redaktionelle Berichterstattung über die jeweilige Sendung genutzt werden - auch eine Veröffentlichung im Internet erfordert eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung.

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Frankfurt am Main
  2. m3connect GmbH, Aachen

Nach Angaben von ProSiebenSat1 geht man wie auch andere Fernsehunternehmen derzeit gegen die Nutzung von Pressematerial für EPGs gerichtlich vor. Über die Hintergründe der Änderung der AGB hat ProSiebenSat1 keinerlei Angaben gemacht.

Nur zur Klarstellung: Pressematerial anderer Unternehmen in den meisten Branchen kann üblicherweise im Zusammenhang mit dem jeweiligen Anlass für die redaktionelle Berichterstattung frei verwendet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 4,19€
  3. 23,99€

Ozzy 29. Apr 2004

Naja, wenn man schon TV aufnimmt, dann aber bitte von Premiere...

Hannes 29. Apr 2004

Also mich interessiert das sehr wohl. Denn das was Pro7/Sat1 an EPG ausstrahlt ist nicht...

Zensorship 28. Apr 2004

meines wissens strahlt Pro7 auch nach 22:00 heftig geschnittene Filme aus, es lohnt sich...

Korrektor 28. Apr 2004

Dein Deutsch auch? "hundsmiserabel"

;)) 28. Apr 2004

ist doch einfach... ich besorge mir kostenlos das material, mache ne epg draus und...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /