• IT-Karriere:
  • Services:

Computer Associates ernennt Interims-CEO und neuen COO

Kenneth D. Cron wird Interims Chief Executive Officer

Lewis S. Ranieri, Chairman des Board of Directors von Computer Associates International (CA), hat die Ernennung von CAs unabhängigem Board-Director, Kenneth D. Cron, zum Interims Chief Executive Officer (CEO) bekannt gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus ernannte Ranieri Jeff Clarke zum neuen Chief Operating Officer (COO). Zudem wird Greg Corgan zum Senior Vice President Worldwide Sales. Corgan ist der Nachfolger von Stephen Richards, der aus dem Unternehmen ausscheidet. In seiner neuen Funktion leitet Corgan den weltweiten Direktvertrieb und ist verantwortlich für den Aufbau und die Pflege der Kundenbeziehungen.

Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz

Kenneth Cron (47) wurde 2002 Mitglied des Board of Directors von CA. Davor war er Chairman und CEO von Vivendi Universal Games. Jeff Clarke (42) kam 2004 als Chief Financial Officer (CFO) zu Computer Associates. Zuvor war er CFO bei Compaq und spielte 2002 eine Schlüsselrolle im 19 Milliarden US-Dollar umfassenden Zusammenschluss von Compaq und Hewlett-Packard (HP). Greg Corgan (50) kam 2003 als Senior Vice President North American Sales zu CA. Davor war Corgan 24 Jahre für IBM tätig, wo er zahlreiche Management-Positionen im Software-Vertrieb, Marketing und technischen Support innehatte.

Computer Associates bietet Management-Software sowie Services für Infrastruktur-, Sicherheits-, Speicher- und Life-Cycle-Management an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...
  2. (u. a. MatePad T 10s 10,1 Zoll 64GB für 175€, MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD...
  3. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)

Folgen Sie uns
       


Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    •  /