• IT-Karriere:
  • Services:

PNY nennt Preis für Quadro FX 4000

Profi-Version der GeForce 6800 Ultra in Europa kommt im 2. Quartal 2004

Kurz nach der Mitte April 2004 erfolgten Vorstellung des neuen Shader-3.0-tauglichen High-End-Grafikchips GeForce 6800 Ultra kündigte Nvidia auch damit ausgestattete Profi-Grafikkarten seiner Partner an. Der für die USA, Europa, den Mittleren Osten und Afrika zuständige Hersteller PNY hat nun Preis und Verfügbarkeit seiner Quadro-FX-4000-Karte für Deutschland genannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Für professionelle Grafikanwendungen sollen nicht nur deren hohe Geschwindigkeit und komplexeren 3D-Effekte interessant sein, sondern auch das bei Vorgängern noch nicht integrierte "Rotated-Grid Full-Scene Antialiasing", das für kantengeglättete, aber dennoch scharfe Bilder sorgen soll. Mittels zweier DVI-I-Anschlüsse (inkl. VGA-Adapter) können Displays mit Auflösungen von bis zu 3.840 x 2.400 Bildpunkten angesteuert werden.

Die Profi-Grafikkarte PNY Quadro FX 4000 soll im Laufe des 2. Quartals 2004 zum Preis von 2.299,- Euro an Systemintegratoren, VARs und autorisierte Partner geliefert werden. Der Preisunterschied zu GeForce-6800-Ultra-Grafikkarten, die ab Ende Mai 2004 für "lediglich" rund 550,- Euro verfügbar sein sollen, erklärt sich unter anderem durch aufwendig für verschiedene Anwendungen zertifizierte Treiber.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,02€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 149,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 171,94€ inkl. Versand)

Deephazz 27. Apr 2004

Kommt halt auf den Aufwand und die Stückzahlen an.

der minister 27. Apr 2004

das wären ja 1800 euro nur für den treiber?! ist das nicht ein wenig realitätsfremd?


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /