Everquest II: Beta-Test zum neuen Rollenspiel startet

Bewerbungen ab dem 3. Mai 2004 möglich

Eigentlich sollte das Online-Rollenspiel Everquest II bereits Ende 2003 veröffentlicht werden. Wie in der Spielebranche so oft üblich, konnte der von Sony genannte Termin von den Entwicklern aber nicht eingehalten werden. Nun nähert sich das Spiel allerdings zusehends der Fertigstellung - und der Beta-Test steht ebenfalls in den Startlöchern.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Ab Montag, den 3. Mai 2004, kann man sich unter everquest2.station.sony.com/beta.jsp für den Beta-Test bewerben; beginnen soll das Ganze dann im Juni 2004. Wer teilnehmen will, sollte zumindest über die minimalen Systemanforderungen verfügen - also eine 1-GHz-CPU, 512 MByte RAM und eine DirectX-9-kompatible Grafikkarte mit 64 MByte.

Screenshot #2
Screenshot #2
Laut Angaben der Entwickler wird Everquest II den erfolgreichen Vorgänger Everquest nicht unbedingt ablösen, sondern parallel neben ihm existieren. Denn während sich der erste Teil noch auf große Schlachten und riesige Spieler-Gruppen konzentrierte, sollen die Abenteuer in der Fortsetzung vor allem auch auf Einzelspieler und kleinere Gruppierungen zugeschnitten sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eiram 28. Apr 2004

Ja Britan :-)

Britan 28. Apr 2004

ich gehe mal dafon aus das uppergilden wie FoH, Afterlive, Darkwind mit den keys...

Azoris 28. Apr 2004

Es gibt ja schon kleinere Videos und es sieht echt nicht schlecht aus. Doch die Screenis...

Was ist ein Blade? 27. Apr 2004

UAAHHH! Geh mir weg mit Horizons, da habe ich schon fast 100 Euro für ein Spiel mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /