• IT-Karriere:
  • Services:

Betrugsvorwurf: Wirbel um Nvidias Far-Cry-Screenshots

Ab dem bereits erhältlichen Far-Cry-Patch 1.1, der in der neuen deutschen Version des Spiels bereits integriert ist, sollen auch auf GeForceFX-Grafikkarten Shader-2.0-Effekte laufen, wie Nvidias Vizepräsident für technisches Marketing, Tony Tamasi, in einem Interview mit Tech Report mitteilte. Dies bestätigt auch die Beschreibung von CryTek und dem zuständigen Publisher Ubi Soft auf FarCry.de: Ab der Version 1.1 laufen GeForceFX-Karten schneller und machen in Verbindung mit Nvidia-Treibern keine Fogging-Probleme mehr; zudem gibt es jetzt ein Shader-3.0-Profil. Dieses setzt derzeit auf GeForce-6800-Hardware auf, wird aber für Spieler vermutlich erst ab dem noch nicht öffentlich verfügbaren DirectX 9.0c zur Verfügung stehen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz

Man darf nun also auf die Reaktion von Nvidia bezüglich der neuen Vorwürfe gespannt sein. Immerhin ist die Unterstützung von Shader 3.0 das wichtigste Marketing-Argument, mit dem Käufer gelockt werden sollen. Auch wenn Shader-3.0-Unterstützung insbesondere in Hinblick auf 2005/2006 erscheinende Titel ein Vorteil sein wird, sollte man wohl nicht zu viel erwarten.

Nachtrag:
In den USA hat Nvidia zur offiziellen Vorstellung der GeForce-6800-Familie CryTek seine Far-Cry-Engine direkt auf der Bühne zeigen lassen. CryTek wies darauf hin, dass der Patch 1.1 sowohl mit Shader 2.0 als auch mit Shader 3.0 die gleichen hübschen Effekte bringt, während der Nvidia-Sprecher versuchte, das Gespräch nur auf Shader 3.0 zu lenken, wie einem Videomitschnitt (etwa Minute 25 bis 29) zu entnehmen ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Betrugsvorwurf: Wirbel um Nvidias Far-Cry-Screenshots
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 23,99€
  3. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...

Dead_Man_Walkin 19. Mai 2004

was mich mal interessieren würde: wie zu hölle schafft mans (bei dem link 'http://www...

StuffedLion 30. Apr 2004

Die Karte gibts es noch niergends zu kaufen und sie ist nicht gegen die 9800XT...

Niemand 27. Apr 2004

Diese Disskussion führt zu nichts. Dieser Thread führt zu nichts. http://www.3dcenter.de...

Gunnar 27. Apr 2004

... *lol*... da bin ich ja in den Fällen auf die anstehenden "Neuentwicklungen" mehr als...

Ein ganz... 27. Apr 2004

Ich gehöre noch zu den Steinzeitmenschen, die immer noch mit einer Geforce 2 unterwegs...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /