• IT-Karriere:
  • Services:

Empire Earth 2: Strategie-Titel wird fortgesetzt

PC-Spiel soll im ersten Halbjahr 2005 erscheinen

Nachdem Vivendi Universal mit dem Echtzeitstrategie-Titel Empire Earth nicht nur zahlreiche Kritiker-Awards einheimsen konnte, sondern auch zufrieden stellende Verkaufszahlen erreichte, soll dieser Erfolg mit Empire Earth 2 nun wiederholt werden. Die Fortsetzung soll prinzipiell auf dem bekannten Gameplay aufsetzen, sowohl Einsteigern als auch Hardcore-Gamern aber neue Herausforderungen bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Zahlreiche neue Einheiten und Kräfte sollen die insgesamt 14 verschiedenen Zivilisationen weiter aufwerten. Neben einer gründlichen Überarbeitung der Optik wird es laut Vivendi auch zahlreiche neue Effekte geben - unter anderem ein Wetter- und Jahreszeitenmodell, das auch mal für Nebel und Schneefall sorgt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  2. RENA Technologies GmbH, Gütenbach

Screenshot #2
Screenshot #2
Durch eine flexiblere KI will man direkter auf die Aktionen des Spielers reagieren können, was für einen dynamischen Schwierigkeitsgrad sorgt. Vor allem Anfängern, die im Vorgänger auf Grund der zahlreichen Herausforderungen überfordert waren, soll zudem mit einem automatischen Assistenten zahlreiche Arbeit abgenommen werden. Auch im Multiplayer verspricht man zahlreiche Neuerungen, die zum Teil auf Wunsch der Spieler integriert wurden - etwa ein Kooperativ-Modus sowie verbesserter Turnier-Support.

Empire Earth 2 befindet sich derzeit in der Entwicklung und soll nach gegenwärtigen Planungen im ersten Halbjahr 2005 für PC veröffentlicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 4,49€
  3. 5,99€

deutschen.brasilen 18. Mai 2006

das spiel ist ein obergnüler ich weinde das spiel super super kullll und am besten...

Tieger 24. Jul 2005

Hallo Das Spiel als solches ist ja ne gute Idee. Doch nach anfänglichen problemen wie das...

Klaus 22. Mai 2005

OMG vielen dank, echt jetzt. Da wären wir wohl nie drauf gekommen ^^. Du hast uns sehr...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /