• IT-Karriere:
  • Services:

Deutscher palmOne-Online-Shop nimmt Treo 600 ins Angebot

PalmOS-Smartphone Treo 600 für 799,- Euro ohne Mobilfunkvertrag

Mehrere Monate, nachdem palmOne Handspring übernommen hat, wird das PalmOS-Smartphone Treo 600 endlich auch in Deutschland über den Online-Shop von palmOne mit QWERTY-Tastatur angeboten. Bislang gab es das Gerät lediglich über die mit der Handspring-Seite verknüpften Online-Shops, jedoch nicht offiziell in palmOnes Online-Laden - allerdings nur ohne Mobilfunkvertrag.

Artikel veröffentlicht am ,

Treo 600
Treo 600
Im normalen Handel findet man das PalmOS-Smartphone Treo 600 nach wie vor nur sehr selten. Auch fehlen bislang Angebote bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages, um das Gerät mit entsprechenden Subventionen zu erhalten. Der Online-Shop von palmOne bietet das Gerät also nur ohne Mobilfunkvertrag zum Preis von 799,- Euro an, womit das Gerät 100,- Euro im Preis gesenkt wurde, seitdem das Gerät über die deutsche Handspring-Homepage angeboten wurde.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Während der CeBIT 2004 gab palmOne bekannt, dass die E-Plus-Mutter KPN den Treo 600 in ausgewählten europäischen Ländern ins Sortiment nehmen wird. Wann und zu welchen Konditionen das auch für Deutschland gilt und der Treo 600 über E-Plus angeboten wird, ist derzeit nicht bekannt. Wie bereits Mitte September 2003 berichtet, bietet Orange den Treo 600 in den Ländern Großbritannien, Frankreich und der Schweiz mit Mobilfunkverträgen zu Preisen von etwa 400,- Euro an, was eine angemessene Einschätzung des Preises für das Gerät in Deutschland bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags erlaubt.

Eine ausführliche, erste Einschätzung zum Treo 600 mit allen technischen Details erschien im Juni 2003 auf Golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 9,49€
  2. 4,69€
  3. 27,49€
  4. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Assassin's Creed Origins für 11€, Far Cry: New...

Mike 26. Apr 2004

momentan gibt's den Treo noch nirgends verfügbar - offiziell werden die ersten Geräte...

buzz 23. Apr 2004

"Und in einem halben Jahr kommen dann Palm OS 6 PDA's und Smartphones raus... na toll...

Umpf 22. Apr 2004

Ja, der ist shcon ganz gut, einzig der mangelhafte Akku (mit aktivierem Wireless-Modus...

Hendrik 22. Apr 2004

Hast du jemals einen benutzt? Ich finde schon den Treo180 absolut genial, sowohl als PDA...

Angel 22. Apr 2004

@buzz Wofuer gibts das P900? @RETRAX Sag mal, bist du der RETRAX ausm Macuser-Forum?


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /