• IT-Karriere:
  • Services:

Intel baut Fab 12 für 300-mm-Wafer-Produktion um

Wafer-Fabrik in Arizona wird für zwei Milliarden US-Dollar umgebaut

Intel will seine auch als Fab 12 bezeichnete US-amerikanische Chip-Fabrik in Chandler, Arizona, für zwei Milliarden US-Dollar umrüsten. Anstatt der bisherigen 200-mm-Wafer-Produktion sollen dort ab Ende 2005 300-mm-Wafer mit 65-nm-Strukturen gefertigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Dieses Projekt ist unser erster Umbau einer 200-mm-Wafer-Fab in eine 300-mm-Wafer-Fab", sagte Bob Baker, Intel Senior Vice President und General Manager, Technology and Manufacturing Group. "Die Flexibilität unserer Fab-Architektur erlaubt uns die komplette, aber auch effiziente Änderung des Reinraum-Innenausbaus, so dass die größeren Fertigungswerkzeuge für 300-mm-Wafer Platz finden."

Stellenmarkt
  1. Wahl EMEA Services GmbH, Unterkirnach bei Villingen-Schwenningen (Home-Office möglich)
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte

Nach der Umwandlung der Fabrik soll bei deutlich geringeren Kosten die mehr als doppelt so hohe Fertigungskapazität zur Verfügung stehen. Wafer mit 300 Millimeter Durchmesser vergrößern die nutzbare Oberfläche gegenüber Wafern mit 200 mm Durchmesser um 125 Prozent, ermöglichen also mehr einzelne Computer-Chips pro Wafer bei geringeren Kosten pro Chip - unter anderem, da der Verbrauch von Rohstoffen und Energie niedriger ist: Intel zufolge werden bei 300-mm-Wafer-Produktion pro Chip 40 Prozent weniger Wasser und Strom benötigt.

Die Fab 12 wird nach Fertigstellung des Umbaus die fünfte 300-mm-Wafer-Fabrik von Intel sein; die anderen finden sich in Hillsboro, Oregon (zwei Fabs), Rio Rancho, New Mexico und Leixlip, Irland. Diese fünf 300-mm-Wafer-Fertigungstätten sollen zusammen eine Kapazität erreichen, die in etwa der von zehn 200-mm-Wafer-Fabs gleichkomme, so Intel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 42,99€
  3. 22,99€

CK (Golem.de) 22. Apr 2004

Danke für den Hinweis, das mit dem "um 225" hatte ich von Intel und selber nicht weiter...

Rechenmeister 22. Apr 2004

Die Kapazität wird von 100% AUF 225% nicht UM 225% erhöht... wenn schon um, dann um 125%


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /