• IT-Karriere:
  • Services:

Web.de kann Umsatz um 30 Prozent steigern

Vor allem Bezahldienste sorgen für steigende Umsätze

Web.de meldet für das erste Quartal 2004 einen um 30 Prozent gesteigerten Umsatz von 9,5 Millionen Euro. Die Gesellschaft erwirtschaftete dabei ein Bruttoergebnis vom Umsatz in Höhe von 7,1 Millionen Euro. Das EBITDA war mit 1,0 Millionen Euro positiv.

Artikel veröffentlicht am ,

Wachstumsmotor mit einem Umsatzanstieg von 2,6 Millionen Euro bzw. 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr war auch im ersten Quartal 2004 der Bereich der digitalen Bezahldienste, insbesondere der Web.de Club, dessen Mitgliederzahl im ersten Quartal 2004 um 45.000 auf rund 225.000 zahlende Mitglieder anstieg.

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  2. Possling GmbH & Co. KG, Berlin

Im Portal-Bereich erwirtschaftete die Web.de AG einen Umsatz von 9,3 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 2,9 Millionen Euro. Der Bereich Web-Telekommunikation erzielte bei einem Umsatz von 0,2 Millionen Euro ein negatives EBITDA minus 1,9 Millionen Euro.

Der operative Cashflow des Konzerns war mit 2,9 Millionen Euro im ersten Quartal 2004 positiv. Trotz erhöhter Investitionen in Sachanlagen und IT-Infrastruktur stieg dabei der Bestand an liquiden Mitteln im abgelaufenen Quartal auf 102,3 Millionen Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr 2004 erwartet der Vorstand der Web.de AG ein Umsatzwachstum von 35 bis 40 Prozent bei positivem Ergebnis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€

Ozzy 22. Apr 2004

Du, die haben auch kostenpflichtige Angebote (Club)...

Fredo 22. Apr 2004

Auf die Woche genau mit der Einführung des SPAM-Schutzes habe ich und fast alle meine...

Jens 22. Apr 2004

Was machen die eigentlich bei web.de??? Allenaselang lese ich hier "web.de steigert...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /