• IT-Karriere:
  • Services:

MPEG Pro: Native MPEG-1/2-Bearbeitung für Premiere Pro

Mainconcept vermeidet Transkodieren und will so Produktivität steigern

Die Aachener MainConcept AG hat anlässlich der Fachmesse NAB 2004 in Las Vegas sein MPEG Pro getauftes Plug-In für Adobes Videobearbeitungs-Software Premiere Pro vorgestellt. MPEG Pro erweitert Premiere Pro um native, also direkte MPEG-1/2-Bearbeitung, ohne dass - wie bei Premiere Pro sonst üblich - das Quellmaterial erst für die Weiterverarbeitung zeit- und qualitätsraubend umgewandelt werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Möglich werde dies, indem "Smart Rendering" und "Requantisierung" verwendet werden, um unnötiges Rendern zu vermeiden. Das Plug-In für die bekannte Videoschnittapplikation bietet Echtzeitaufnahme (in DVD-Qualität von analogen und digitalen Quellen), Bearbeitung und Export von MPEG-1- und MPEG-2-Videodateien. Der im MPEG Pro Plug-In enthaltene Encoder kann direkt aus der Timeline in zahlreiche MPEG-1/2-Formate exportieren.

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig
  2. Interhyp Gruppe, München

Die Standardversion des MPEG Pro Plug-Ins unterstützt nur Auflösungen bis zu 720 x 576 (PAL) und 720 x 480 (NTSC) Bildpunkten und kann für 249,- Euro von der Mainconcept-Website heruntergeladen werden.

Die teurere HD-Version bietet für 349,- Euro zusätzlich eine Unterstützung für verschiedene, gängige High-Definition-Formate und kann außerdem direkt von einem JVC-JY-HD10U-Camcorder in Echtzeit nach Premiere Pro aufnehmen. Entsprechend hoch sind auch die Systemvoraussetzungen: Für die HD-Videobearbeitung empfiehlt Mainconcept einen Hyperthreading-fähigen Pentium-4-Prozessor ab 3 GHz und mindestens 1 GByte Hauptspeicher.

Eine kostenlose und nach Bezahlung mittels Seriennummer zur Standard- oder HD-Version freischaltbare Demo des MPEG Pro Plug-Ins steht auf Mainconcept.de zum Download (13,6 MByte) bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Deamon 21. Apr 2004

Diese Eigenschaft von Premiere hat mich letztendlich dazu veranlasst, das Programm von...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /