• IT-Karriere:
  • Services:

HDTV-Set-Top-Box unterstützt alle DVB-Standards

"Neuron HD" lädt hochauflösende MPEG-2- und MPEG-4-Videos auch per Netzwerk

Bereits Ende März 2004 kündigte der Hersteller DG2L Technologies eine mit Sigma Technologies Media-Prozessor EM8605 ausgestattete HDTV-Set-Top-Box namens Neuron an. Neuron soll nicht nur zu sämtlichen DVB-Digitalfernseh-Standards kompatibel sein, sondern auch per Netzwerk übertragene MPEG-2- und MPEG-4-Videos selbst in HDTV-Auflösungen abspielen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Set-Top-Box wird in zwei Versionen auf der in dieser Woche stattfindenden Konferenz der National Association of Broadcasters (NAB) demonstriert. Satelliten-, Kabel- und Breitband-Anbieter ermöglichen ihren Kunden damit die Wiedergabe von Standard- ("Neuron SD") und hochauflösenden Fernsehformaten ("Neuron HD") im MPEG-2- und MPEG-4-ASP-Format. Der Neuron HD soll HDTV-Auflösungen von 720P und 1080P bewältigen. Auch Microsofts WMV9-Format sowie H.264 SD und H.264 HD würden bei entsprechender Firmware-Erweiterung wiedergegeben; hierzu fehlen aber weitere Infos.

Stellenmarkt
  1. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld
  2. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main

Neuron SD und HD eignen sich laut DG2L sowohl für Live-Bilder (inkl. Pay-per-View) als auch Video-on-Demand. Dank optionaler 80-GByte-Festplatte können Sendungen zudem mittels Digitalvideorekorder-Funktion aufgezeichnet bzw. im Falle von Bezahl-Downloads zwischengespeichert werden. Unterstützt werden DVB-S, DVB-C, DVB-T und IP-Netzwerke.

Zu den Schnittstellen zählen ein S-Video-, ein Video- (Cinch) und - nur für Europa - ein Scart-Anschluss für die Ausgabe herkömmlicher Videos, während für hochauflösende Videoausgabe ein DVI-I-Ausgang (optional HDMI/HDCP) sowie RGB- oder Komponenten-Ausgänge (3x Cinch) geboten werden. Für Audio werden analoger Stereo- und Sechskanal-Raum-Klang (Cinch) und S/PDIF geboten. 10/100-Mbps-Ethernet, USB 2.0 (z.B. für Eingabegeräte, Webcams) und Firewire (für Laufwerke) zählen ebenfalls zum Schnittstellen-Sammelsurium.

Die Set-Top-Boxen Neuron SD und Neuron HD sollen nun fertig entwickelt sein und ausgeliefert werden. Preise gaben DG2L und Sigma bisher zwar nicht an, allerdings wird mit der Hardware auch eher auf Netzbetreiber als auf Endkunden abgezielt. Die Preise sollen laut Hersteller unter denen anderer HDTV-Set-Top-Boxen liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Ultimate Edition für 26,99€, Far Cry 5 + Far Cry...
  3. (u. a. Battlefield 5 Definitive Edition für 24,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Star Wars...

spe 23. Nov 2005

gibt es immer noch keine News zu dem Neuron Receiver ?

Henning Drumm 12. Jul 2005

Hallo, zu meinem LCD-TV LG 37LP1R suche ich schon verzweifelt eine geeignete Box, welche...

Franky 05. Dez 2004

Hallo Zusammen! Gibt es inzwischen schon Neuigkeiten zu dem Neuron HD? Dieser Reciver...

Klaus 13. Sep 2004

Ja das interessiert mich auch!

Lutz 07. Sep 2004

Hallo ich hab da mal eine Frage und zwar wo gibt es weitere Informationen über den...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

    •  /