MAGIX bringt Video Deluxe 2004/2005

Software kommt in Classic- und Plus-Edition

Anfang Mai 2004 veröffentlicht Magix eine neue Version der Videobearbeitungs-Software Video Deluxe. Das Programm erscheint in zwei unterschiedlichen Varianten und bietet die gängigen Funktionen zur Aufnahme, Restaurierung, Schnitt, Nachvertonung und dem Brennen von Video-Aufnahmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den diesjährigen Neuerungen der Software zählen unter anderem die Unterstützung von Surround-Sound sowie dem 16:9-Breitbild-Format, CD/DVD Multi Copy, Ondisc-Editing sowie Support für Digital-TV- und High-Definition-Streams (DVB, HDV, HDTV, WMVHD).

Stellenmarkt
  1. Systemmanager (m/w/d) SAP BW
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  2. Software Entwickler:in (m/w/d) PL/SQL / .NET/vue.js
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen
Detailsuche

Der Aufgabenassistent soll Einsteiger anleiten, sie einfach zur jeweils gewünschten Funktion führen und deren Arbeitsweise dann auch erklären. Wer auch das noch für zu kompliziert hält, greift auf den integrierten MovieShow-Maker zurück, der automatisch vertont und verschönert.

Im Gegensatz zur Classic-Version wartet die ebenfalls erhältliche Plus-Variante mit 32 statt 16 Spuren, einem Keyframe-Animator sowie zahlreichen weiteren Effekten auf. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören hier eine Nachvertonungs-CD, eine Foto-Kollektion sowie weitere Bearbeitungstools für Soundtracks (MAGIX Music Editor 2.0), Hintergründe und Standbilder (Foto Clinic 3.0) und die CD-Hülle (MAGIX Druck Center 3.5).

Video Deluxe 2004/2005 soll ab Anfang Mai 2004 in den Läden stehen. Die Classic-Version wird zum Preis von 59,99 Euro erhältlich sein, die Plus-Edition kostet 99,99 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Prof.Dr. P... 19. Okt 2004

Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche fuer Vortraege einen (preisguenstigen) einfachen...

EinLurch 22. Apr 2004

liquid edition ist absolut genial, profi-software... natürlich nicht vergleichbar mit...

Der Neue 21. Apr 2004

Ich sogar seit Version 1. Video deluxe war damals schon genial. Oh, haben sie dir auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
    NIS 2 und Compliance vs. Security
    Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

    Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
    Von Nils Brinker

  2. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

  3. Apple-Auftragsfertiger: Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust
    Apple-Auftragsfertiger
    Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust

    Foxconn soll Einstellungsprämien an Arbeiter nicht gezahlt haben, weshalb es zu Unruhen kam. Nun gab es Massenkündigungen. Für Apple ist die Situation gefährlich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 & P2 1TB 67,99€ • Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB 120 3er-Pack 42,89€ [Werbung]
    •  /