Abo
  • Services:

Microsoft: C++-Compiler kostenlos zum Download

Visual C++ Toolkit 2003: Bibliotheken, Beispielcode und Nutzungseinschränkungen

Microsoft bietet seit kurzem ein "Visual C++ Toolkit 2003" zum kostenlosen Download an. Darin enthalten sind unter anderem die Kommandozeilenversionen von Microsofts optimierendem C/C++-Compiler und Linker sowie die notwendigen Laufzeitbibliotheken, die auch in Microsofts IDE Visual Studio .NET 2003 zu finden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Visual C++ Toolkit 2003 können Entwickler so native Applikationen für die Win32-Plattform sowie .Net entwickeln. Auch Beispielprogramme legt Microsoft bei. Allerdings schränkt Microsoft in seinen Lizenzbedingungen die Nutzung der Werkzeuge ein und erlaubt die Nutzung seiner Beispiel-Codes sowie die Weitergaben der Laufzeitbibliotheken nur für Windows-Systeme. Auch darf entsprechender Code nicht in Programmen genutzt werden, die unter einer Lizenz stehen, die verlangt, dass abgeleitete Arbeiten im Quelltext veröffentlicht werden müssen, wie es beispielsweise die GPL tut.

Stellenmarkt
  1. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  2. Hamburg Süd, Hamburg

Eine Einschränkung auf eine nichtkommerzielle Nutzung macht Microsoft indes nicht.

Das rund 32 MByte große Visual C++ Toolkit 2003 kann auf den Seiten des Microsoft Developer Network (MSDN) heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /