Kommt Fallout 3 nun doch?

Interplay-CEO bestätigt Veröffentlichung

Rätselraten um das Endzeit-Rollenspiel Fallout 3: Nachdem Interplay Ende 2003 die Schließung der Black Isle Studios bekannt gab, ging man davon aus, dass auch Fallout 3 nicht mehr erscheinen würde - schließlich war der Titel das letzte Spiel, an dem bei Black Isle gearbeitet wurde. Eine Äußerung von Interplay-CEO Herve Caen lässt Fans der Serie nun aber hoffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Fallout 3
Fallout 3
Wie Gamespot.com berichtet, bestätigte Caen während einer Investoren-Konferenz die Veröffentlichung von Fallout 3. Allerdings sagte er auch, dass der Titel derzeit nicht aktiv entwickelt würde - zu welchem Zeitpunkt eine Veröffentlichung möglich ist, bleibt also unklar.

Sicher ist derzeit wohl nur, dass Interplay die Entwicklungsarbeiten an ein externes Studio übertragen wird. Ob dieses dann auf den bisher fertig gestellten Programmteilen aufbaut oder eine komplette Neuentwicklung startet, bleibt abzuwarten. Interplay will aber in absehbarer Zukunft hierzu nähere Informationen bekannt geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TJ80 10. Jul 2008

FREAK!!!

leo235 07. Okt 2006

Das schönste spiel der welt. Ich erinnere mich noch, wie ich fallout 2 mal mit...

floo0 28. Feb 2006

ey du idiot lass diese becki mal es ist jawohl scheiss egal ob mann oder frau da fallout...

Stephan133ab 10. Feb 2006

Hallo an alle Fans der Fallout Reihe.....ich warte auch Fallout3. Wir sind eine kleine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Elektroauto: Porsche plant kommende 718er Baureihe mit Elektroantrieb
    Elektroauto
    Porsche plant kommende 718er Baureihe mit Elektroantrieb

    Die nächste Generation der Baureihe 718 von Porsche wird elektrisch. Damit verabschieden sich Modelle wie Boxster und Cayman vom Verbrenner.

  3. Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
    Star Trek: Enterprise
    Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

    Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /