• IT-Karriere:
  • Services:

Sony speichert 25 GByte auf einer Papierscheibe

Speichermedien basieren auf Blu-ray-Technik

Das japanische Unternehmen Toppan Printing hat zusammen mit Sony eine "Papierscheibe" entwickelt, auf der sich mit Hilfe der auch für die Blu-ray Disc genutzten Technik bis zu 25 GByte speichern lassen. Details zu den neuen Speichermedien will man auf der "Optical Data Storage 2004 Konferenz", die vom 18. bis 21. April im kalifornischen Monterey stattfindet, bekannt geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Unternehmen nutzen die Struktur einer Blu-ray Disc, fertigen die Disc aber zu 51 Prozent aus Papier, die sich auf der Rückseite so besonders einfach bedrucken und später zuschneiden lassen soll.

Möglich sei diese Form der Medien, da die Blu-ray-Technik es nicht erfordere, dass ein Laser zunächst ein Substrat passiert. Gegenüber herkömmlichen optischen Medien lassen sich die Papierscheiben günstiger herstellen, erklärt Sony. Noch ist die Technik aber nicht reif für einen breiten Einsatz. Sony und Toppan wollen die Entwicklung aber weiter vorantreiben, um einen praktischen Einsatz der Papiermedien zu ermöglichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25
  2. 34,49€
  3. gratis (bis 22.04.)

:p 10. Jul 2007

tun die gar nich... die mitarbeiter sind immer noch um die 1.70 gross. nur die löhne...

:-) 18. Apr 2004

...nicht, dass die dann mit C60 "Fußball spielen" :-)

davediddly 17. Apr 2004

Nun, die Mitarbeiter wurden durch Nanobots ersetzt;)

davediddly 17. Apr 2004

Nun als "kleiner Arbeiter" wirst Du wohl kaum auf 53% kommen;). Aber ansonsten geb ich...

:-) 16. Apr 2004

Sind jetzt die Mitarbeiter von Sony auch so klein, oder nur die Kugelschreiber? :-)


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /