• IT-Karriere:
  • Services:

Hohe Verluste bei Sun

Umsatz geht im dritten Quartal um 8,2 Prozent zurück

Sun musste im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2004 einen Umsatzrückgang gegenüber dem vorhergehenden Quartal von 8,2 Prozent auf 2,651 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Im Jahresvergleich ging der Umsatz um 5 Prozent zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Ergebnis verbuchte Sun dabei einen Verlust von 760 Millionen US-Dollar. Im dritten Quartal des Vorjahres hatte man noch einen Gewinn von 4 Millionen US-Dollar erreichen können. Allerdings enthält der Verlust von 760 Millionen US-Dollar nicht liquiditätswirksame Aufwendungen von 506 Millionen US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 383€
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)

Ozzy 16. Apr 2004

Caldera/SCO und Suse um nur zwei Beispiele zu nennen habe doch schon gezeigt, wie "toll...

matador 16. Apr 2004

Naja, SUN hat ja noch 6Mrd im Sparstrumpf. Ich kann nur hoffen das die hohen Herren...

Bibbl 16. Apr 2004

Und ich habe gehofft, dass Sun dank dem Java Desktop und dem Deal mit China (korrigiert...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /