Jetzt auch Multiplayer-Demo zu DTM Race Driver 2 erhältlich

Massives Vorgehen gegen Cheater geplant

Nachdem Ende März 2004 bereits eine Einzelspieler-Demo zum Rennspiel DTM Race Driver 2 veröffentlicht wurde, bietet Codemasters nun auch eine Multiplayer-Testversion zum kostenlosen Download an. Hier bekommt man einen ersten Eindruck vom Netzwerk- und Online-Modus des Titels.

Artikel veröffentlicht am ,

DTM Race Driver 2
DTM Race Driver 2
Auf Grund des neuen Netzwerkcodes können jetzt bis zu zwölf Rennfahrer gleichzeitig auf den insgesamt 56 Rennstrecken gegeneinander antreten. Die PC-Demo bietet dabei Zugriff auf drei unterschiedliche Fahrzeuge und Strecken: den AMG Mercedes-CLK auf dem Hockenheimring, einen Formel-Ford-Rennwagen im Oulton Park und den HRT Holden Commodore YV aus der V8-Supercars-Serie auf Phillip Island.

Stellenmarkt
  1. Director of global SW Test (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Inhouse IT / Microsoft Consultant (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Beim Online-Modus will Codemasters diesmal auch massiv gegen Cheater vorgehen: Wer die Fahrzeugdaten manipuliert, um sich damit gegen seine Online-Konkurrenten einen unfairen Vorteil zu verschaffen, wird auf Grund einer neuen Programm-Routine kurzerhand vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Das Programm sucht dabei automatisch nach modifizierten Dateien und gibt dann direkte Rückmeldung - der Cheater fliegt so bereits vor dem Start aus dem Rennen.

Die Multiplayer-Demo ist etwa 115 MByte groß und kann unter www.codemasters.de/dtm2/downloads.php heruntergeladen werden. Das Spiel soll ab dem 23. April 2004 für PC und Xbox im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

  2. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  3. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X jetzt bestellbar • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /