Abo
  • Services:

Unreal-Entwickler: Far Cry sieht wie Plastik aus

Den Eindruck, dass die Kreaturen mitunter an sehr detaillierte Plastikfiguren erinnerten, schob Rein auf die von Nvidia aufgebauten Projektoren: "Auf dem Monitor sieht das ganz anders aus, da sieht man die Details deutlich besser. Schau dir mal Far Cry an, das sieht nach Plastik aus.". An der darin genutzten, mit der Unreal Engine konkurrierenden Crytek-Engine hatte Rein ebenfalls Kritik auszusetzen, deren Licht- und Schattenberechnung sei eine Katastrophe und die Far-Cry-Innenszenen - etwa auf dem Flugzeugträger - würden schlimm aussehen. Dafür seien die Wassereffekte fantastisch.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Auch zu Half Life 2 hatte Rein einiges zu sagen - das Spiel werde sicherlich gut werden, doch hätte Gabe Newell von Valve mit seiner abfälligen Äußerung über die niedrige Shader-Leistung von GeForceFX-Grafikkarten auch einen Teil der Spielegemeinschaft angegriffen und Valve mit seinen nicht eingehaltenen Veröffentlichungsversprechen auch diejenigen geschädigt, die ihre ATI-Grafikkarte nur wegen des immer noch nicht erschienenen 3D-Shooters erworben hätten.

Im Rahmen der eigenen Partnerschaft mit Nvidia würde man selbst zwar auch die eigene Engine auf Veranstaltungen nicht auf ATI-Hardware zeigen, dafür aber ATI auch nicht derartig angreifen - Entwickler könnten es sich nicht leisten, Kunden mit weniger leistungsfähiger Hardware auszuschließen. Deshalb seien Marketing-Vereinbarungen zwischen Grafikchip-Herstellern und Entwicklern auch nicht als Weg zu sehen, mit denen bestimmte Kunden ausgeschlossen werden sollen; stattdessen werde einfach nur mit bestimmten Partnern enger zusammengearbeitet.

Eigene Kritik an Grafikchips konnte sich Rein aber doch nicht verkneifen und zog auf der Bühne über Intels "mistige" Xtreme-Graphics-Onboard-Grafikchips her, auf die bei der Entwicklung ebenfalls Rücksicht genommen werden müsse. Zurück zu Half Life 2: Die Bewerbung von ATI-Hardware mit Half Life 2 sei ein Beispiel für eine missglückte Marketing-Partnerschaft - das Geld für die Radeon-Grafikkarten der 9800er-Serie hätten Kunden sparen und nun in die GeForce 6800 Ultra stecken können; immerhin sei die Shader-Leistung der neuen Hardware im Gegensatz zur GeForceFX 5950 um das Fünffache angestiegen.

 Unreal-Entwickler: Far Cry sieht wie Plastik ausUnreal-Entwickler: Far Cry sieht wie Plastik aus 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Stiff 29. Okt 2004

dat ist doch alles vorn ARSCH

peterle 26. Aug 2004

aa is nich fürn arsch....es kommt da raus

seppovich 19. Mai 2004

vielleicht ist er epelleppi ;)

PAS 17. Mai 2004

Mann ihr Spielkinder ! ! ! Besorgt euch ne Freundin ( nicht aus Plastik )

LEXI 05. Mai 2004

... oder in mehr Ausrufezeichen, hmm?


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /