Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Afrika Korps vs. Desert Rats

Echtzeit-Strategiespiel vor dem Nordafrika-Kriegsschauplatz

Wieder einmal gibt es ein Echtzeit-Strategiespiel, das sich mit dem Zweiten Weltkrieg beschäftigt: Afrika Korps vs. Desert Rats spielt - wie der Name vermuten lässt - in Nordafrika und simuliert die Kämpfe zwischen den Italienern und den mit ihnen verbündeten Deutschen gegen die Alliierten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Spiel von Monte Cristo erlaubt eine Rundum-Sicht auf das dreidimensionale Geschehen, während Spiele wie beispielsweise Blitzkrieg - Burning Horizon immer noch mit 2D-Landschaften und Objekten auskommen müssen. In Afrika Korps vs. Desert Rats ist neben den historischen Fakten eine kleine Geschichte um zwei Athleten eingeflochten, die sich vor dem Krieg bei den Olympischen Spielen in Berlin kennen gelernt haben.

Screenshot #1
Screenshot #1
Der eine kämpft nun auf deutscher, der andere auf britischer Seite und natürlich gibt es auch noch eine hübsche Frau, die zwischen den beiden steht. Die Rahmenhandlung ist aber ganz klar der Zweite Weltkrieg - lediglich einige sehr gut gerenderte Zwischensequenzen und Missionsbeschreibungen sowie das Anfangs- und Endszenario behandeln die Nebenhandlung.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel erlaubt die einzelne oder Gruppen-Steuerung der Einheiten sowie das Bemannen der unterschiedlichen Fahrzeuge und Geschütze, und natürlich gibt es auch hier zahlreiche Kommandos, die per Menü oder Tastenkürzel die Einheiten zu einem bestimmten Verhalten zwingen.

Neben den üblichen Bewegungs-, Gruppierungs- und Angriffsbefehlen ist auch die Bewegungsgeschwindigkeit und -art festlegbar. Außerdem kann man seinen Männern Verschanzungsanweisungen geben und diverse Angriffsoptionen befehligen. Zudem kann man gegnerisches Gerät nutzen sowie Häuser und Schützengräben als Deckung verwenden.

Spieletest: Afrika Korps vs. Desert Rats 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-75%) 3,75€
  3. 26,99€
  4. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /