DVD-Spielfilm-Umsatz übersteigt 1-Milliarden-Euro-Grenze

Verkaufsmarkt legt zu, während die Verleihumsätze zurück gehen

Im Jahr 2003 wurde mit DVD-Spielfilmen ein Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro erwirtschaftet, wie der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) mitteilte. Demnach gingen im vergangenen Jahr insgesamt 64,1 Millionen DVDs über den Ladentisch; der Umsatz von VHS-Kaufkassetten sackte weiter erheblich ab. Zudem musste der Verleihmarkt im Jahr 2003 erhebliche Umsatzrückgänge verkraften.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einem Umsatz von 1,053 Milliarden Euro erreichte der DVD-Kaufmarkt eine Steigerungsrate von 47,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und legte damit erneut kräftig zu. Dieser Umsatzzuwachs geht deutlich zu Lasten des VHS-Kaufmarktes, der im vergangenen Jahr erneut zurück ging und um 39,1 Prozent auf 200 Millionen Euro gesunken ist. Mit 64,1 Millionen verkauften DVDs stieg der Absatz von digitalen Bildtonträgern um 80,5 Prozent, womit diese 76 Prozent aller abgesetzten Bildtonträger im Jahr 2003 ausmachten.

Eine ähnliche Situation zeigt der Verleihmarkt, wo die Zahlen ebenfalls im DVD-Bereich zulegten und im VHS-Segment zurückgingen. Allerdings sorgten die massiven Rückgänge bei der VHS-Ausleihe dafür, dass Videotheken insgesamt Umsatzeinbußen zu verzeichnen hatten, da der DVD-Bereich das nicht kompensieren konnte. Mit einem Rückgang von 15,8 Prozent setzte der Verleihmarkt 302,1 Millionen Euro im Jahr 2003 um, während im Vorjahr noch ein Umsatz von 358,6 Millionen Euro erwirtschaftet werden konnten. Die Vermiettransaktionen gingen auf 113,6 Millionen Vorgänge zurück, wobei 79,8 Millionen Vorgänge auf den DVD-Bereich entfielen (Zunahme von 54,8 Prozent) und 33,8 Millionen Transaktionen (Rückgang um 57,2 Prozent) im VHS-Markt zu verzeichnen waren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Neutrino 14. Apr 2004

Ein wirklich schwachsinniger Beitrag von dir! Einfach was schreiben damit was...

4N|)R34s 14. Apr 2004

Eben: Waaaaas?? Nur eine Milliarde???? Dann werden wir wohl demnächst "Terminator 4" mit...

blub 13. Apr 2004

Und wisst ihr was am traurigsten an der ganzen Sache ist? Die Künstler (egal ob...

Executor17361 13. Apr 2004

hey ich will es mal so ausdrücken recht hast du auch bei mir läuft es ähnlich doch ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CMOS-Batterie
Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
Artikel
  1. Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
    Microsoft
    Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

    Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /