• IT-Karriere:
  • Services:

SysKonnect präsentiert Netzwerkkarte für PCI-Express

PCI-Express-Netzwerkkarte unterstützt 10/100/1000Base-T

Der Ettlinger Netzwerkkartenspezialist SysKonnect will ab sofort unter der Bezeichnung SK-9E21D eine erste Gigabit-Ethernet-Netzwerkkarte für PCI-Express anbieten. Die Karte verspricht einen hohen Datendurchsatz, geringe Latenz, Ausfallsicherheit und gute Skalierbarkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Netzwerkkarte SK-9E21D unterstützt die Ethernet-Standards 10/100/1000Base-T und soll unter den Betriebssystemen Windows, Solaris, Linux, NetWare und HP-UX genutzt werden können. Sie ist konform zu PCI-Express 1.0a und unterstützt Chipsätze mit x4-, x8- und x16-Slots.

Stellenmarkt
  1. Klinikum Hochrhein GmbH, Waldshut-Tiengen
  2. Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel

Auf Netzwerk-Seite werden Funktionen wie PXE-Support, ASF-Funktion, Paritätsüberwachung auf allen Datenpfaden, TCP-Segmentation, Jumbo-Frame-Support, Wake-on-LAN (WOL) und Multicast unterstützt. Ein Austausch der Karte im laufenden Betrieb soll möglich sein.

Die Netzwerkkarte SK-9E21D wird mit einer fünfjährigen Garantie angeboten und soll in dieser Woche bei SysKonnect erhältlich sein. Der Endkundenpreis soll bei rund 40,- Euro liegen. Zukünftige Modelle sind sowohl für Kupferleitungen als auch für optische Verbindungen vorgesehen und sollen wie die bisherigen Server-Adapter auch als Dual-Port-Versionen verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Lt. Cmd... 21. Apr 2004

40.- € als empfohlener Endkundenpreis ist richtig. Wie es aussieht, liegt Syskonnect...

rs 13. Apr 2004

Ich habe bei SysKonnect auf der Homepage nachgeschaut und den Webshop gefunden. Anhand...

nesfan 13. Apr 2004

Korrigier mich bitte wenn ich mich irren sollte, aber gibt es was von SUN mit PCI...

UloPe 13. Apr 2004

Das klingt aber sehhhhhhhhhhr viel zu günstig. Würde mal vermuten das soll 400€ heißen.

matador 13. Apr 2004

Na super, wieder so eine dolle Sysconnectkarte die man angeblich in SUN's bauen kann...


Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
Probefahrt mit E-Vito Tourer: Der Kleintransporter mit der großen Reichweite
Probefahrt mit E-Vito Tourer
Der Kleintransporter mit der großen Reichweite

Der E-Vito Tourer von Mercedes-Benz hat nicht nur einen deutlich größeren Akku bekommen. Auch neue Assistenzsysteme haben wir ausprobiert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatliche Förderung BMW erhält 60 Millionen Euro für Akkuforschung
  2. Geländewagen General Motors zeigt Elektro-Hummer
  3. Rivian Erste E-Pick-ups kommen im Juni 2021

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

    •  /