• IT-Karriere:
  • Services:

Tele2: Einstweilige Verfügung wegen "AktivPlus XXL"

Wettbewerbswidrige Kundenwerbung zu Lasten von Tele2

Auf Antrag der Tele2 hat das Landgericht Bonn eine einstweilige Verfügung gegen die Deutsche Telekom AG wegen irreführender Behauptungen zum Spezialtarif "AktivPlus xxl" erlassen. Das Landgericht Bonn hat der Deutschen Telekom wahrheitswidrige Behauptungen gegenüber Verbrauchern zur Nutzung von Call-by-Call und Preselection bei diesem Tarif untersagt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche Telekom habe angegeben, dass es Nutzern des "AktivPlus xxl"-Tarifes verwehrt sei, durch das Vorwählen einer Call-by-Call- Nummer die Tarife von Tele2 für sich zu nutzen. Zudem habe die Deutsche Telekom gegenüber Verbrauchern behauptet, dass es nicht möglich sei, im Rahmen der Telekom-Spezialtarife "AktivPlus xxl" und "T-Net xxl" eine so genannte Preselection vorzunehmen.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin

Des Weiteren warb die Deutsche Telekom neue Kunden für die Anschlussvariante "T- Net xxl" mit dem falschen Versprechen, dass man mit diesem Tarif auch an Wochenenden umsonst im Internet surfen könne, so Tele2.

Das Landgericht Bonn untersagte der Deutschen Telekom nun diese Behauptung und droht der Deutschen Telekom AG bei Zuwiderhandlung wie üblich mit bis zu 250.000 Euro Ordnungsgeld. Die Eilentscheidung des Landgerichts kann angefochten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Daddel 13. Apr 2004

Äh, genau das steht ja in dem Golem Artikel. Die Behauptungen, dass Du das nicht darfst...

Frank 13. Apr 2004

Hallo Dirk, lies mal hier nach, da ist es etwas ausführlicher geschildert: http://www...

Dirk 13. Apr 2004

Hallo! Ich habe TISDN + TDSL und eine TDSL Flatrate. Letztlich wollte ich Tele2 nutzen...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /