Tom Clancy's Rainbow Six 3: Black Arrow kommt für die Xbox

Für August 2004 angekündigt

Ubi Soft hat für August 2004 die Veröffentlichung von Tom Clancy's Rainbow Six 3: Black Arrow für die Xbox angekündigt. Der Militär-Shooter wird von Ubi Softs Studio Montreal entwickelt und bietet Einzel- und Mehrspieler-Missionen, neue Online-Modi und einen Split-Screen-Modus für das kooperative Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Spiel übernimmt der Spieler das Kommando über eine vierköpfige internationale Anti-Terror-Eliteeinheit, die sich aus Spezialisten der Vereinigten Staaten, Deutschland, Großbritannien und Frankreich zusammensetzt.

Stellenmarkt
  1. IT Service- und Projektmanager (m/w/d)
    Heidelberg Engineering GmbH, Heidelberg
  2. Senior Software-Entwickler:in Java / JavaScript lexoffice (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Im Zuge einer Serie von Entführungsversuchen hochkarätiger Raketenwissenschaftler durch Terroristen wird Team Rainbow in ein Intrigennetz von internationalem Ausmaß verwickelt. Verräterische Offiziere versuchen währenddessen, in den Ölregionen des Schwarzen Meeres eine Krise auszulösen, um dadurch eine Machtübernahme in diesem Gebiet zu rechtfertigen. Team Rainbow muss die Terroristen von der Entwicklung verheerender Massenvernichtungswaffen (sic!) abhalten, um so einen Krieg zu verhindern.

Screenshot #2
Screenshot #2
"Tom Clancy's Rainbow Six 3 ist eines der meistverkauften Spiele für Xbox und seit Monaten die Nummer 1 unter den Xbox-Live-Titeln. Mit Black Arrow ermöglicht Ubi Soft ein verbessertes Onlinespielen, da es als eines der ersten Spiele die neuen Möglichkeiten von Xbox Live 3.0 unterstützt", sagte Florence Alibert, Marketing Direktor für Ubi Soft Europa, Naher Osten und Asien. "Der neue Split-Screen-Modus für das kooperative Offline-Spiel, die zusätzlichen Mehrspielermodi und die spannungsgeladene Kampagne machen diesen Titel zum besten Anti-Terror-Spielerlebnis auf dem Markt."

Die Einzelspieler-Kampagne bringt neue Waffen und Ausrüstung sowie eine Level-Umgebung im mediterranen und osteuropäischen Set mit sich. Die künstliche Intelligenz der Gegner soll zudem verbessert worden sein: Terroristen fordern Verstärkung an und benutzen Geiseln als menschliche Schutzschilde, was die Befreiung deutlich erschweren dürfte.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Spiel sind auch neue objektbasierte Modi wie Capture the Point hinzugekommen. Die Teams versuchen dabei, Punkte auf der Karte zu erobern und zu verteidigen. Das Spielprinzip Capture the Flag bedeutet hier, dass die Teams zur Mitte der Karte müssen, um in den Besitz eines bestimmten Gegenstandes zu gelangen und diesen dann auf dem Rückzug in das eigene Lager verteidigen.

Die Xbox-Live-Features umfassen die Möglichkeit, von Spielern organisierte Turniere durchzuführen, Nachrichten zu senden und zu empfangen und Clan-Statistiken einzusehen.

Im Mehrspielermodus kann man zudem ein Planning-Interface nutzen, um vor dem Match Strategien zu entwickeln. Tom Clancy's Rainbow Six 3: Black Arrow ist für August 2004 zu einem noch nicht genannten Preis angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Iron 26. Jul 2004

Ja wider mal selbst ernannt! Aber du merkst ja eh nichts mehr! Iron

ScreamVirus 11. Jun 2004

Ich werde auch bei Black Arrow der beste Spieler sein¨!!! Kam, sah und siegte!!! ScreamVirus

ich 12. Apr 2004

Jepp, damals bei Metal Gear :-) Ansonsten wüsste ich auch nicht. Mal was anderes, die...

Frank 08. Apr 2004

Rainbow Six - Athena Sword etwa schon durch? ;-) mann sieht das Spiel auf den...

Sleeper 08. Apr 2004

Ja wie jetzt... Dann schwillt mir doch wieder der Kamm. Kommt das Spiel nur für die XBox...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Voxman Wattman: Trockeneis-gekühltes E-Motorrad bricht Weltrekord mit 456 km/h
    Voxman Wattman
    Trockeneis-gekühltes E-Motorrad bricht Weltrekord mit 456 km/h

    Die Voxan Wattman ist ein Elektromotorrad, das einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt und mehrere andere Rekorde gebrochen hat.

  2. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /