• IT-Karriere:
  • Services:

Kabelbetreiber wollen trotz Konzentration neue Jobs schaffen

Medienvielfalt nach Betreiberangaben nicht in Gefahr

Die neuen Besitzverhältnisse im deutschen Fernsehkabelgeschäft werden nach Einschätzung vom Geschäftsführer der Kabel Baden-Württemberg, Georg Hofer, der Branche neue Arbeitsplätze bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir müssen neue Leute einstellen", sagte Hofer im Gespräch mit dem Tagesspiegel. "Es gibt in Deutschland im Kabelgeschäft nicht genug Know-how. Wir brauchen daher alle Fachleute, die verfügbar sind." Auch nach der Zusammenführung der regionalen Kabelgesellschaften unter dem Dach der Kabel Deutschland "wird es keine Möglichkeit geben, jemanden zu entlassen".

Stellenmarkt
  1. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Am ersten Aprilwochenende 2004 hatte die Kabel Deutschland GmbH angekündigt, die Konkurrenten Ish (Nordrhein-Westfalen), Iesy (Hessen) und Kabel Baden-Württemberg für zusammen 2,7 Milliarden Euro zu übernehmen.

Kritiker vor allem aus den Reihen der Landesmedienanstalten befürchten jedoch, dass die neue Eigentümerstruktur zu einer Einschränkung der Medienvielfalt in Deutschland führen könnte. Das Gegenteil sei der Fall, argumentierte Hofer. "Als Netzbetreiber in Baden-Württemberg leiden wir darunter, dass wir die Inhalte, die wir gerne hätten, gar nicht bekommen. Die großen Anbieter - die Sender oder auch die Studios in Hollywood - reden doch gar nicht mit uns, wenn wir nur 2,2 Millionen Kunden angeschlossen haben." Nur gemeinsam würden die Kabelnetzbetreiber so viel "Marketing-Power auf die Straße bringen, um der Telekom erfolgreich Konkurrenz machen zu können".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. (-73%) 15,99€
  3. (-8%) 45,99€
  4. 21,49€

smd 07. Apr 2004

ich hoff nur dass dadurch die ausbaupläne von KabelBW nicht gefährdet werden bzw. nicht...

ShadowSAW 07. Apr 2004

hm was ich mich nur frage bei uns ist eine neue Kabelgesellschaft entstanden, die sich...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    •  /